Dialogforum Bau

Dialogforum Bau Österreich

Einladung zur Abschlusskonferenz am 16. Mai 2017

Das "Dialogforum Bau Österreich - gemeinsam für klare und einfache Bauregeln" hat vor eineinhalb Jahren einen neuartigen, für alle offenen Prozess in Gang gesetzt und eine ausführliche Diskussion ermöglicht. Ziel war es, den gesamten Komplex an Bauregeln (ÖNORMEN, rechtliche Rahmenbedingungen etc.) zu vereinfachen - in der Qualität, Quantität und im Zusammenspiel.

Fachleute aus der Baupraxis haben Ideen und Anregungen eingebracht: Rund 400 Personen haben sich an Arbeitskreisen und Online-Diskussionen beteiligt. Initiiert wurde das "Dialogforum Bau Österreich - gemeinsam für klare und einfache Bauregeln" von Austrian Standards und der Bundesinnung Bau der Wirtschaftskammer Österreich.

Nun liegen erste Vorschläge zur Verbesserung und Vereinfachung vor. Wir laden Sie ein zur

Abschlusskonferenz "Dialogforum Bau Österreich - gemeinsam für klare und einfache Bauregeln"
am Dienstag, 16. Mai 2017, 13:00 bis 17:00 Uhr,
bei Austrian Standards, Heinestraße 38, 1020 Wien.

Im Rahmen der Konferenz werden u. a. wichtige Schlussfolgerungen für die Normungsarbeit präsentiert. Die weiteren Programmpunkte sind:

  1. Der Handlungsbedarf aus Sicht der Planung und der Baukosten;
  2. Die Ergebnisse der Arbeitskreise am Beispiel des Brandschutzes;
  3. Die Erwartungshaltung an ein modernes Normungssystem;
  4. Konkrete Ansatzpunkte zur Weiterentwicklung von Baustandards;
  5. Optionen für die Entwicklung des Haftungsrechts und weiterer rechtlicher Rahmenbedingungen.

Hier finden Sie die Details zum Programm der Abschlusskonferenz (PDF, 99 kB)
Melden Sie sich hier für die Abschlusskonferenz an

Hier finden Sie den Abschlussbericht von Kovar & Partners (PDF, 888 kB)

Das Dialogforum Bau Österreich ist ein richtungsweisendes Projekt

Es ist nicht bei der Idee geblieben, sondern es liegen Vorschläge für Problemlösungen auf den Tisch. Das ist aber nur der erste Schritt. Nun heißt es, mit dem Gesetzgeber auf Bundes- und Landesebene, der Verwaltung und den politischen Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern vernünftige, praktikable Lösungen zu erzielen. So kann der maximale Nutzen für die Baupraxis erreicht werden.

Die Abschlusskonferenz ist ein wichtiger Meilenstein und zugleich Startschuss für die nächste Etappe. Sie bietet die Gelegenheit, die konkreten Probleme gemeinsam mit den handelnden und zum Handeln aufgeforderten Institutionen zu erörtern.

Alle Informationen zum Dialogforum Bau Österreich

Hintergrund

Hintergrund

Erfahren Sie mehr zum Dialogforum Bau Österreich. Warum wurde es ins Leben gerufen?

mehr lesen

Online-Konsultation

Online-Konsultation

In 2 Phasen wurden Vorschläge und Kommentare online diskutiert.

mehr lesen

Zeitplan

Zeitplan

Alle Schritte des Projekts bis zum Abschluss im 1. Halbjahr 2017 auf einen Blick.

mehr lesen

Arbeitskreise

Arbeitskreise

Von Juni bis Oktober 2016 wurden die Verbesserungsvorschläge in 10 Arbeitskreisen behandelt.

mehr lesen

Ergebnisse, Dokumente, Berichte

Ergebnisse, Dokumente, Berichte

Alle Unterlagen des Dialogforum Bau Österreich stehen hier zur Verfügung.

mehr lesen

Pressemeldungen

Berichte in den Medien

Hier finden Sie ausgewählte Berichte zum Dialogforum Bau Österreich in den Medien.

mehr lesen


Mailingliste und Kontakt

Wenn Sie über das Dialogforum Bau auf dem Laufenden gehalten werden möchten, tragen Sie bitte Ihre Mailadresse in unseren Verteiler ein.

Für Rückfragen stehen Ihnen Andreas Kovar - Moderator des Forums - gerne zur Verfügung.
office(at)dialogforumbau.at,Tel.: +43 1 522 9220