Dialogforum Bau Österreich

Gemeinsam für klare und einfache Bauregeln

Das "Dialogforum Bau Österreich – gemeinsam für klare und einfache Bauregeln" wurde Anfang 2016 von Austrian Standards und der Geschäftsstelle Bau der Wirtschaftskammer Österreich ins Leben gerufen.

Das Ziel ist es, den gesamten Komplex an Bauregeln (ÖNORMEN, rechtliche Rahmenbedingungen etc.) zu vereinfachen. Damit sollen Haftungsrisiken reduziert, Kostenbelastungen gesenkt, Planungssicherheit verbessert und Innovationen gefördert werden.

Ein neuartiger, für alle offener Prozess ermöglicht, Praxiserfahrungen und Verbesserungsvorschläge direkt einzubringen. Bisher haben rund sich rund 400 Personen und Organisationen aus allen Bereichen der Baubranche beteiligt.

Alle aktuellen Entwicklungen finden Sie hier

www.dialogforumbau.at

 

IMPRESSIONEN VON DER JAHRESTAGUNG 2019 FÜR BAURECHT UND BAUSTANDARDS

Impression aus dem Foyer | © Peter Tuma

Dialogforum Bau Österreich – "ein bestes Beispiel für Deregulierung"

Mehr als 160 Teilnehmende der 2. Jahrestagung für Baurecht und Baustandards diskutierten am 5. Dezember 2019 bei Austrian Standards Lösungen für die Baukosten-Problematik, Haftungsfragen und die Anwendung von Bauregeln.

Tipp - jetzt für den Newsletter zum Dialogforum Bau Österreich anmelden!

Erhalten Sie aktuelle News und bleiben Sie up to date.

Jetzt anmelden!

Kontakt

Für Rückfragen stehen Ihnen Andreas Kovar - Moderator des Forums - gerne zur Verfügung.
[email protected], Tel.: +43 1 522 9220

Das Dialogforum Bau Österreich ist ein richtungsweisendes Projekt