Energiemanagement mit neuer ISO 50001

Die Senkung des Energieverbrauchs und die Verbesserung der Energieeffizienz stehen im Mittelpunkt der globalen Klimaschutzagenda.

Die ISO 50001, der wichtigste internationale Standard zur Verbesserung der Energieeffizienz, wurde überarbeitet, damit die Herausforderungen im Energiebereich noch effektiver bewältigt werden können. Roland Risser, Vorsitzender des technischen Komitees der ISO, das den Standard entwickelt hat, sagte, dass die neue Version aktualisierte Begriffe und Definitionen und eine bessere Klärung bestimmter Energieeffizienzkonzepte enthält.

"Auch die Rolle des Top-Managements wird stärker betont, da es wichtig ist, eine Veränderung der Organisationskultur herbeizuführen", erklärte er. "Es ist jetzt auch an die Anforderungen der ISO an Managementsystem-Standards angepasst, was die Integration in die bestehenden Managementsysteme einer Organisation erleichtert.

Normensammlung Energiemanagement

18 Grundlagennormen inklusive Energieeffizienz-Richtlinie und Bundes-Energieeffizienzgesetz

Jetzt bestellen!

PASSENDE PRODUKTE

Standards & Regelwerke

Publikationen

Weitere Informationen

Haben Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.