Industrie & Maschinenbau

Standards sichern eine zuverlässige und sicher funktionierende Produktion ohne Ausfälle

Austrian Standards ist Ihre erste Anlaufstelle, wenn es um Fachwissen rund um Industrie & Maschinenbau geht.

Straßenfahrzeuge, Krane und Hebezeuge, Product Compliance, Stahl-, Verbund- und Aluminiumbau, Werkzeuge, Hydraulik und Pneumatik, Industrie 4.0 oder Nanotechnologie. Bei uns finden Sie Standards, Weiterbildungsveranstaltungen, Fachliteratur, Zertifizierungen oder relevante News.

Wählen Sie aus unserem umfangreichen Portfolio – sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil.

Neue Standards

BLEIBEN SIE UP TO DATE

ÖNORM EN ISO 9488

Sonnenenergie - Vokabular (ISO 9488:2022) (mehrsprachige Fassung: en/fr/de)

Jetzt bestellen

ÖNORM EN 15632-1

Fernwärmerohre - Werkmäßig gedämmte flexible Rohrsysteme - Teil 1: Klassifikation, allgemeine Anforderungen und Prüfungen

Jetzt bestellen

ÖNORM EN 15163-1

Maschinen und Anlagen zur Gewinnung und Bearbeitung von Naturstein - Sicherheit - Teil 1: Anforderungen für stationäre Diamantseilsägen

Jetzt bestellen

DIGITALES ABOSERVICE

mein Abo – ÖNORMEN ABONNIEREN, STATT KAUFEN

Demnächst können Sie bei Austrian Standards einen einfachen Online-Zugang zu sämtlichen ÖNORM-Standards beziehen – zum Fixpreis.

Jetzt informieren

Fachliteratur

PRODUCT COMPLIANCE MANAGEMENT 

Mit diesem Nachschlagewerk erwerben Sie das notwendige Fachwissen zum gesetzeskonformen Inverkehrbringen von Produkten.

Jetzt bestellen

Thomas Haiden: Rechtliche und normative Anforderungen an Maschinen 

„Stand der Technik“ in Österreich

Jetzt bestellen

Compliance Officer

Lehrgang mehrtätig, Beginn: 05.10.2022

Mit diesem Lehrgang bereiten Sie sich und damit auch Ihr Unternehmen bestmöglich auf Compliance Risiken vor und erwerben das Wissen, integres Handeln nachhaltig im Unternehmen und bei den Mitarbeitern zu verankern sowie im Ernstfall die richtigen Schritte zur Aufklärung zu setzen.

Jetzt anmelden

zertifizierung

Product Compliance Officer

Zertifizierte Product Compliance Officer kennen und ermitteln die technisch regulativen Randbedingungen für das Inverkehrbringen des jeweiligen Produktes. Sie sind kompetent, Zulassungsverfahren von Produkten eigenverantwortlich durchzuführen.

Mehr erfahren

Mehr Informationen