Gut besuchte Veranstaltungen bei Austrian Standards

In Kooperation mit

FFG

powered by

BRIDGIT 2
Europäische Union
EFTA
CEN/CENELEC

Medienpartner

futurezone ist Medienpartner bei BRIDGIT 2
Austria Innovativ ist Medienpartner bei BRIDGIT 2

Summit Research, Innovation and Standardization

Forschungsergebnisse erfolgreich auf den Markt bringen

Donnerstag, 13. Juni 2019, Austrian Standards, Wien

Das europäische Projekt BRIDGIT 2 hat das Ziel, Forschung, Innovation und Standardisierung näher zueinander zu bringen. Erleben Sie beim Summit live, wie mit Standards Entwicklungszeiten verkürzt und aus Innovationen markttaugliche Produkte und Services werden.

Bridge the Gap between Research, Innovation and Standardization – das erwartet Sie:

  • Die Ergebnisse des Projekts BRIDGIT 2
    Standards als Brücke zwischen Innovationen und Markt
  • Top-Beispiele aus der Praxis
    von der Forschungs- und Innovationsszene
  • Standards und Standardisierung
    als Boost für Innovationen aus der Forschung
  • Europäische Initiativen
    zu den Zukunftstechnologien von morgen
  • Networking
    mit hochkarätigen Entscheidungsträgerinnen und -trägern

Begrüßung und Eröffnung

Gerald Kern
stv. Bereichsleitung Europäische und Internationale Programme, Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH

Karl Grün
Director Standards Development, Austrian Standards


BEST PRACTICE 1: CIRRUS

Certification, InteRnationalisation and standaRdization in cloUd Security
Aljosa Pasic
Technology Transfer Director, Atos Research & Innovation (ARI), Spain


BEST PRACTICE 2: MOBILEPASS

A secure, modular and distributed mobile border control solution for European land border crossing points
Bernhard Strobl
Thematic Coordinator, Intelligent Cameras & Video Analytics, Center for Digital Safety & Security, AIT Austrian Institute of Technology GmbH


BRIDGIT 2

Wie Standardisierung in Forschungs- und Innovationsprojekten genutzt werden kann, um die Ergebnisse fit für den Markt zu machen
Karl Grün
Director Standards Development, Austrian Standards

Wechselspiel zwischen Standardisierung und Innovation aus Sicht einer Teilnehmenden an der Normung
Marietta Ulrich-Horn
Founder and CEO of Securikett und Initiatorin von ISO Standards im Bereich Counterfeiting

Horizon 2020, Horizon Europe – starke Innovationsorientierung
Gerald Kern
stv. Bereichsleitung Europäische und Internationale Programme, Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH

Programm Bridge the Gap between Research, Innovation and Standardization

Programm Download (PDF, 510 kB)

Impressionen von Veranstaltungen bei Austrian Standards

Summit Research, Innovation and Standardization

Donnerstag, 13. Juni 2019 von 12:00 bis 17:30 Uhr
Austrian Standards, Heinestraße 38, 1020 Wien, Saal 1000

Sobald das genaue Programm feststeht, wird es hier veröffentlicht.
Die Teilnahme ist kostenlos. Melden Sie sich gleich an und sichern Sie sich Ihren Platz!

Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Felder sind verpflichtend, alle anderen Felder sind freiwillig.

Anmeldung für Summit Research, Innovation and Standardization

Anmeldung für Summit Research, Innovation and Standardization

Ihr Ansprechpartner für die Konferenz

Karl Grün

Haben Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Karl Grün

Director Standards Development
+43 1 213 00-714 +43 1 213 00-722