Industrie 4.0 Teamrabatt

2. Fachkongress Industrie 4.0

Future Standards Now!

14. März 2018, Austrian Standards, 1020 Wien

Plenum | Praxissessions | Diskussionen | Fachausstellung | Networking

Austrian Standards veranstaltet zum 2. Mal in Kooperation mit der Plattform Industrie 4.0 Österreich den Fachkongress Industrie 4.0 – Future Standards Now!

Die Smart Factory ist gelebte Realität. Die produzierende Industrie ist gefordert, jetzt richtige Investitionsentscheidungen zu treffen und erfolgreiche Business Modelle zu entwickeln. Verpassen Sie nicht den Community-Treffpunkt 2018 – erleben Sie nationale und internationale Best Practices führender Industrieunternehmen.

2. Industrie 4.0 Fachkongress am 14.03.2018 in Wien, Jetzt anmelden

Ihr Nutzen

Produzierende Industrie, Lösungsanbieter, Forschung, Politik und Verbände – alle unter einem Dach! Verpassen Sie nicht den jährlichen Community-Treffpunkt für Industrie 4.0 und sehen Sie konkrete Lösungen:

  • Informieren Sie sich, welche Zukunftsstrategien, Geschäftsmodelle und Standards Ihren/den Erfolg für die Zukunft sichern
  • Erhalten Sie Informationen über erfolgsträchtige Kooperationen mit Start-ups
  • Datensicherheit – hochsichere Patientendaten: Branchenübergreifende Learnings von Vorreitern
  • Erfahren Sie aus erster Hand, welche politischen Weichenstellungen für Industrie 4.0 (in Österreich) gesetzt werden
  • Erleben Sie Innovation und Ideen aus einer Pilotfabrik und dem Industriestandort Deutschland
  • Erleben Sie 3D-Druck live

Programm 2. Fachkongress Industrie 4.0 – Future Standards Now!

(Bitte für Details aufklappen)

Begrüßung und Einleitung Industrie 4.0


Industrie 4.0 in Österreich: Frontrunner oder Hesitator?

Macht Österreichs Politik Industrieunternehmen 4.0-fit?; Von der Strategie zu erreichten Zielen; Wettbewerbsfähigkeit und Exportfähigkeit sichern


Industrie 4.0 – Gelebte Realität in einem Leitbetrieb der österreichischen Industrie


Standardization Council Deutschland – Industrie 4.0 und Standardisierung in Unternehmen verankern

Harmonisierung der Industrie 4.0-Konzepte durch Länderkooperationen; Normungsroadmap – durch Standards die Marktakzeptanz neuer Technologien sicherstellen


Normungskompass Industrie 4.0 – Standards am Prüfstand


Standardisierung und Industrie 4.0 in der Schweiz


Center for Smart Manufacturing – Montage der Zukunft

Kollaborative Robotik im Spannungsfeld Mensch & Maschine; Einsatzmöglichkeiten und Evaluierung von Assistenzsystemen; Digitale Modellierung von Arbeitsabläufen


The Connected Enterprise – Eine Reise in die Welt der Digitalisierung

Rockwell Automation realisiert das Prinzip von Industrie 4.0 in den eigenen Produktionen weltweit. Erfahren Sie, welche direkten Geschäftsvorteile sich bisher daraus ergeben. Umsetzung einer intelligenten Fertigung mit smarten Maschinen


Podiumsdiskussion: Standards - der Schlüssel zur Digitalisierung der Industrie?


Best Practice 1: Schlüsseltechnologien für die digitale Fabrik

Reduktion ungeplanter Stillstände durch vorbeugende Instandhaltung / Condition Monitoring; Produktivitätssteigerung durch BIG DATA Analysen „state of the art“ Engineering – Good practice Beispiel – B&R Fertigung


Best Practice 2: Mit künstlicher Intelligenz Logistikprozesse verbessern

Prozessketten in Echtzeit überwachen und auswerten; Prozessschritte automatisieren


Podiumsdiskussion: Predictive Maintenance und AI in der Logistik - gehören Ausfallszeiten der Vergangenheit an?


Best Practice 3: Digitalisierung in Planung und Bau – 3D-Druck von Beton revolutioniert das Produktionsverfahren – mit Live Demo


Videoanalyse 4.0. für Industrieanlagen

3D-Vermessung komplizierter Geometrien; Fehlerfreiheit garantieren


Podiumsdiskussion: Welches Potential bieten neue Technikanwendungen in der Industrie?


Best Practice 1: Wie ein Krankenanstaltenverbund die Sicherheit hochsensibler Patientendaten gewährleistet

Projekt „DSGVO“ im Spitalsverbund; Was leiten Sie für Ihr Unternehmen ab?


Best Practice 2: Fokus Produktionsdatensicherheit - Lösungen aus der Industriepraxis


Podiumsdiskussion: Welche branchenübergreifende Lerneffekte lassen sich aus den Projekterfahrungen ableiten?


Best Practice 3: Internet of People – Gelebte Zukunft

powered by ANDRITZ; Virtual Twinning Technology – Fallstudie Chile/Bergbau; Augmented und Virtual Reality – Fallstudie Global/Service und Wartung; Smart Sensors und Big Data – Fallstudie TIAC Anlage


Best Practice 4: Agile und datensichere Fertigung


Podiumsdiskussion: Welche Anforderungen haben datensichere Fertigungskonzepte zu erfüllen?


SuperSapiens - Aus dem Leben eines ge-Chip-pten Menschen!

Wie sich der Mensch neu erfindet – Verschwimmende Grenze zwischen Mensch und Maschine.


Zusammenfassung und Ausblick


Get-together




Finden Sie hier den Download des Programms als PDF.

Vorträge beim 2. Fachkongress Industrie 4.0 werden

Ihre Referenten

Mehr Informationen zu den Vortragenden

mehr lesen

Partner beim 2. Fachkongress Industrie 4.0 werden

Partner-Angebote

Werden Sie Partner beim 2. Fachkongress Industrie 4.0

mehr lesen

Nachlese des 1. Kongresses

Nachlese 1. Fachkongress

Sehen Sie hier die Highlights des 1. Fachkongresses 2017.

mehr lesen

Klicken zum Anmelden


Sie möchten als Speaker auftreten? Kontaktieren Sie mich direkt:

Jürgen Cech

Haben Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Jürgen Cech

Programme Manager
+43 1 213 00-207 +43 1 213 00-350