Jetzt auswählen und bestellen
98,22 €
exkl. USt.
Konfigurieren
ÖNORM Icon
ÖNORM Icon
Norm

ÖNORM EN ISO 20186-2

Ausgabedatum: 2019 08 01

Molekularanalytische in-vitro-diagnostische Verfahren - Spezifikationen für präanalytische Prozesse für venöse Vollblutproben - Teil 2: Isolierte genomische DNA (ISO 20186-2:2019)

Dieses Dokument gibt Empfehlungen zur Handhabung, Lagerung, Verarbeitung und Dokumentation von Proben venösen Vollbluts, die für die Untersuchung der genomischen DNA vorg...
Weiterlesen
Gültig
Herausgeber:
Austrian Standards International
Format:
Digital | 27 Seiten
Sprache:
Deutsch | Englisch | Download DE/EN
Standards mitgestalten:
Dieses Dokument gibt Empfehlungen zur Handhabung, Lagerung, Verarbeitung und Dokumentation von Proben venösen Vollbluts, die für die Untersuchung der genomischen DNA vorgesehen sind, während der präanalytischen Phase vor der Durchführung einer molekularen Untersuchung. Dieses Dokument betrifft Proben, die mit Blutentnahmeröhrchen für venöses Vollblut entnommen wurden. Dieses Dokument ist anwendbar auf alle molekularen in-vitro-diagnostischen Untersuchungen, die in medi-zinischen Laboratorien durchgeführt werden. Es ist darüber hinaus für die Verwendung durch Kunden von Laboratorien, Entwickler und Hersteller von In-vitro-Diagnostika, durch Biobanken, Institutionen und kommerzielle Organisationen, die biomedizinische Forschungen durchführen, sowie durch Regulierungsbehörden bestimmt. Zur Stabilisierung von blutzellfreier zirkulierender DNA sind andere spezielle Maßnahmen erforderlich, die in diesem Dokument nicht beschrieben werden. Auch bei der Abnahme, Stabilisierung, dem Transport und der Lagerung von Kapillarblut sowie für die Gewinnung und Lagerung von Blut mithilfe von papierbasierten Techniken oder anderen Techniken zur Herstellung von getrocknetem Blut werden verschiedene spezielle Maßnahmen ergriffen. Diese werden in diesem Dokument nicht beschrieben. Dieses Dokument behandelt nicht die Isolierung von bestimmten Blutzellen und die anschließende Isolierung von genomischer DNA aus diesen Zellen. Auch DNA von im Blut vorliegenden Pathogenen wird in diesem Dokument nicht behandelt.
ÖNORM EN ISO 20186-2
2019 08 01
Molekularanalytische in-vitro-diagnostische Verfahren - Spezifikationen für präanalytische Prozesse ...
Norm
ONR CEN/TS 16835-2
2015 12 15
Molekularanalytische in-vitro-diagnostische Verfahren - Spezifikationen für präanalytische Prozesse ...
Technische Regel
ONR CEN/TS 16835-2
2015 06 01
Molekularanalytische in-vitro-diagnostische Verfahren - Spezifikationen für präanalytische Prozesse ...
Technische Regel Entwurf
Norm
ISO 20186-2:2019
Ausgabedatum : 2019 02 19
Molecular in vitro diagnostic examinations — Specifications for pre-examination processes for venous whole blood — Part 2: Isolated genomic DNA
Norm
ISO 15189:2012
Ausgabedatum : 2012 11 05
Medical laboratories — Requirements for quality and competence