Jetzt auswählen und bestellen
98,22 €
exkl. USt.
In den Warenkorb
Norm

ÖNORM EN 40-7

Ausgabedatum: 2003 05 01

Lichtmaste - Teil 7: Anforderungen an Lichtmaste aus faserverstärktem Polymerverbundstoff

Dieser Teil der EN 40 legt Leistungsanforderungen für Lichtmaste aus faserverstärktem Polymerverbundstoff fest, deren Hauptverwendungszweck die Beleuchtung von Straßen is...
Gültig
§ Im Gesetz zitiert
Herausgeber:
Austrian Standards International
Format:
Digital | 25 Seiten
Sprache:
Deutsch | Englisch | Download DE/EN
Standards mitgestalten:
Dieser Teil der EN 40 legt Leistungsanforderungen für Lichtmaste aus faserverstärktem Polymerverbundstoff fest, deren Hauptverwendungszweck die Beleuchtung von Straßen ist. Er beinhaltet Materialien und Prüfverfahren. In Betracht gezogen werden Verbundstoffe, die aus einem faserverstärkten Material bestehen, das in einer Matrix aus Harzstoff eingebunden ist. Dieser Teil gilt für gerade Lichtmaste, die nicht höher als 20 Meter sind, für Lichtmastleuchten und Masten mit Halterungen, die für Mast-Ansatzleuchten eine Höhe von 18 Meter nicht überschreiten. Diese Europäische Norm legt Leistungsklassen fest in Bezug auf die grundlegenden Anforderungen für den Widerstand gegen horizontale (Wind)-Kräfte, die in Übereinstimmung mit EN 40-3 gemessen werden, sowie für das Verhalten bei einem Aufprall, als Ergänzung der grundlegenden Anforderung Nr. 4 "Sicherheit bei der Verwendung", gemessen nach den entsprechenden in dieser Europäischen Norm oder in separaten Europäischen Normen enthaltenen Prüfverfahren. Sie enthält die Bewertung der Konformität des Produkts mit dieser Europäischen Norm.
ÖNORM EN 40-7
2003 05 01
Lichtmaste - Teil 7: Anforderungen an Lichtmaste aus faserverstärktem Polymerverbundstoff
Norm
Norm
ÖNORM EN 12767
Ausgabedatum : 2008 01 01
Passive Sicherheit von Tragkonstruktionen für die Straßenausstattung - Anforderungen und Prüfverfahren
Norm
ÖNORM EN 40-1
Ausgabedatum : 1992 05 01
Lichtmaste - Definitionen und Benennungen
Norm
ÖNORM EN 40-2
Ausgabedatum : 2005 03 01
Lichtmaste - Teil 2: Allgemeine Anforderungen und Maße
Norm
ÖNORM EN 40-3-1
Ausgabedatum : 2002 07 01
Lichtmaste - Teil 3-1: Bemessung und Nachweis - Charakteristische Werte der Lasten
Norm
ÖNORM EN 40-3-2
Ausgabedatum : 2002 07 01
Lichtmaste - Teil 3-2: Bemessung und Nachweis - Nachweis durch Prüfung
Norm
ÖNORM EN 40-3-3
Ausgabedatum : 2003 10 01
Lichtmaste - Teil 3-3: Bemessung und Nachweis - Rechnerischer Nachweis
Norm
ÖNORM EN ISO 14125
Ausgabedatum : 2003 09 01
Faserverstärkte Kunststoffe - Bestimmung der Biegeeigenschaften (ISO 14125:1998 + Cor.1:2001)
Norm
ÖNORM EN ISO 14129
Ausgabedatum : 1998 03 01
Faserverstärkte Kunststoffe - Zugversuch an 45°-Laminaten zur Bestimmung der Schubspannungs/Schubverformungs-Kurve, des Schubmoduls und der Schubfestigkeit in der Lagenebene
Norm
ÖNORM EN ISO 527-4
Ausgabedatum : 1997 09 01
Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 4: Prüfbedingungen für isotrop und anisotrop faserverstärkte Kunststoffverbundwerkstoffe (ISO 527-4:1997)
Norm
ÖNORM EN ISO 527-5
Ausgabedatum : 1997 09 01
Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 5: Prüfbedingungen für unidirektional faserverstärkte Kunststoffverbundwerkstoffe (ISO 527-5:1997)
Normentwurf
ÖNORM EN ISO 527-5
Ausgabedatum : 2009 03 15
Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 5: Prüfbedingungen für unidirektional faserverstärkte Kunststoffverbundwerkstoffe (ISO/FDIS 527-5:2009)