Jetzt anmelden!
620,00 € pro Person
exkl. USt.
Konfigurieren
Seminar [P]

Die neue Maschinenverordnung

Termin:
Ort:

Vor Ort

Austrian Standards, Heinestraße 38, 1020 Wien, barrierefreier Zugang

Seminarnummer:
2401087
Teilnahmebestätigung wird im Rahmen der Veranstaltung ausgestellt

REZERTIFIZIERUNG

Dieses Seminar ist als Nachweis einer facheinschlägigen Weiterbildung zur Rezertifizierung als „Product Compliance Officer“ anerkannt.

Verfügbare Rabatte

Haben Sie Anspruch auf einen Rabatt, wird dieser automatisch berücksichtigt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

1+1=3

Aktion 1+1=3
Melden sich mehrere Mitarbeiter:innen Ihres Unternehmens an, so nimmt die dritte Person kostenlos am Training teil.


-10%

für Mitglieder von Austrian Standards


-10%

für Nutzer:innen von effects 2.0


-10%

für Teilnehmende an der Normung

Zum Thema

Die neue Maschinenverordnung ist mit 19. Juli 2023 veröffentlicht und ist nach einer Übergangsfrist von 42 Monaten für alle Maschinen anzuwenden. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen alle neuen Anforderungen erfüllt sein.

Nehmen Sie die Umstellung frühzeitig in Angriff und sichern Sie sich eine fristgerechte und kosteneffiziente Anpassung. Unsere Vortragenden beleuchten die neue Verordnung aus unterschiedlichen Blickwinkeln, um Ihnen einen praxisnahen Überblick zu geben.

Ihr fachlicher Nutzen

  • Erfahren Sie, welche Änderungen mit der neuen MaschinenVO auf Ihren Betrieb zukommen
  • Sie kennen die Auswirkung auf die CE-Kennzeichnung
  • Sie wissen, worauf Sie bei der Erstellung digitaler Betriebsanleitungen achten müssen
  • Bedeutung der MaschinenVO auf harmonisierte technische Normen und deren Anwendung
  • Auswirkung auf Notified Bodies und Akkreditierungsstellen
  • Aus der Praxis für die Praxis
  • Erfahren Sie, wie Sie ihr Haftungsrisiko reduzieren können

Interessant für

  • Hersteller von Maschinen 
  • Betreiber von Maschinen, wenn an Bestandsanlagen wesentliche Änderungen durchgeführt werden
  • Konstruktionsbüros
  • Maschinenimporteure und -händler (auch Gebrauchtmaschinenhändler)
  • Vertriebsverantwortliche und Einkäufer
  • Sicherheitsbeauftragte und Sicherheitsfachkräfte

ErwinHaubert

DI Erwin Haubert

Komitee Manager

Austrian Standards

UrsulaHochegger

DI Ursula Hochegger

Head of Product/Functional Safety and CE Compliance

Andritz AG

ChristianLoidl

Christian Loidl

Geschäftsführer / CEO; Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

TeLo GmbH

AndreasOberweger

Ing. Andreas Oberweger

Maschinen und Prozesssicherheit

TÜV AUSTRIA GMBH

09:00 Uhr

Änderungen /Neuerungen gegenüber der alten Richtlinie und "key dates"

Christian Loidl, TeLo GmbH

11:00 Uhr

Kaffeepause

11:20 Uhr

Zusammenhang zwischen europäischen Normen und den grundlegenden Anforderungen der neuen EU-MaschinenVO

Dipl.- Ing. Erwin Haubert, Austrian Standards Institute

11:45 Uhr

Auswirkungen auf die alllgemeine Normung zur Maschinensicherheit

Christian Loidl, TeLo GmbH

12:15 Uhr

Mittagspause

13:15 Uhr

Auswirkungen der neuen MaschinenVO auf Prüfstellen

Ing. Andreas Oberweger, TÜV AUSTRIA GMBH

14:45 Uhr

Kaffeepause

15:05 Uhr

Auswirkungen auf die Hersteller von Maschinen

Dipl.- Ing. Ursula Hochegger, Andritz AG

16:35 Uhr

Fragen und Diskussion

17:00 Uhr 

Ende der Veranstaltung

 

Unsere Inklusivleistungen sind:

  • Aktuelle Trainingsunterlagen (digital)
  • Seminargetränke (Wasser, Tee, Kaffee)
  • Täglich wechselnde Mittagsmenüs
  • Teilnahmebestätigung inkl. Angaben zu Inhalten und Vortragenden
  • die gesamte Administration und eine professionelle Betreuung

Ihre Benefits sind:

  • Langjährige Erfahrung: seit über 100 Jahren legen wir die Weichen für Standards und Normen. Sie profitieren von umfangreichen Erfahrungen und Entwicklungen. Wir sind das Original.
  • Top-Expert:innen: unsere Seminare, Lehrgänge und Veranstaltungen werden ausschließlich von erstklassigen und sehr erfahrenen Trainer:innen umgesetzt.
  • Wissen aus erster Hand: wir haben nicht nur das Know-how im Bereich der Standards und Normen, bei uns bekommen Sie unmittelbar das hierzu passende und aktuelle Weiterbildungsangebot.
  • Flexible Trainingsformate: bei über 90% aller Trainingsangebote haben Sie die freie Wahl und entscheiden selbst zwischen Ihrer Präsenzteilnahme oder ganz entspannt via Live Online, sodass Sie das Training ganz nach Ihrer Planung ausrichten können.
  • Kleine Gruppengrößen: die meisten Trainings finden in kleinen Gruppen statt, sodass die Interaktion im Seminarraum gewährleistet ist und Sie sich intensiv einbringen können.
  • Exzellente Anbindung: unsere Trainingsräume sind bestens ausgestattet und über den Praterstern (nebenan) in Wien sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Sollten Sie mit Ihrem PKW anreisen, so steht Ihnen unsere eigene Parkgarage sehr gerne zur Verfügung. Als Teilnehmer:in erhalten Sie 50 % Ermäßigung auf die Parkkosten.