Zukunftsdialog: FutureStandardsNow – Industrie 4.0

Die Entwicklung von Standards spielt eine Schlüsselrolle für die erfolgreiche Umsetzung von Industrie 4.0. Damit sich die reale mit der virtuellen Welt vernetzen kann, sind Schnittstellen notwendig.

Die Wertschöpfungskette geht dabei über einzelne Unternehmen hinaus. Politik, Unternehmen, Wissenschaft und Forschung müssen gemeinsam die richtigen Weichen stellen. Es gibt unterschiedliche Schwerpunkte: Elektrotechnik, Kommunikationstechnologie, Internettechnologien oder Maschinenbau/Robotik etc.

Definieren Sie heute, was morgen Standard in Industrie 4.0 ist

Hier geht es zu den Normungskomitees bei Austrian Standards.

Am 15. März 2017 hat der 1. Fachkongress Industrie 4.0 stattgefunden. Zur Nachlese: Warum es Standards für die Digitalisierung braucht

Impressionen vom Kongress

Jetzt schon vormerken!

Termin für 2. Fachkongress Industrie 4.0:
14. März 2018, Austrian Standards, 1020 Wien

Mehr zum Thema Industrie 4.0 und Standards

Österreichischer Normungskompass

Normungs-Kompass

Standards speziell für Industrie 4.0 – z. B. in den Bereichen Security, Instandhaltung & Robotics.

mehr lesen

Logo von ISO

Die ISO-Vision für Industrie 4.0

Die International Organization for Standardization ISO hat die neuen Anforderungen charakterisiert.

mehr lesen

Bleiben Sie auf dem Laufenden


Anmeldung zum Newsletter:
Interessensgebiete
Ja, ich möchte mich zum Newsletter anmelden
Folgende Themenbereiche interessieren mich:

Anrede
Vorname
*
Nachname
*
E-Mail
*
Firma/Organisation
Funktion

close

Ihre Ansprechpartner

Sie möchten ein Praxisbeispiel als Speaker beim nächsten Fachkongress „Industrie 4.0“ vorstellen?

Ihr freue mich auf Ihren Vorschlag!

Jürgen Cech

Haben Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Jürgen Cech

Programme Manager
+43 1 213 00-207 +43 1 213 00-350