Regina Sommer

Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Regina Sommer ist habilitierte Professorin für Wasser- und Lebensmittelhygiene an der Medizinischen Universität Wien und leitet dort die Abteilung Wasserhygiene am Institut für Hygiene und Angewandte Immunologie. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Wasserqualität und Gesundheit. Ihr Arbeitsgebiet erstreckt sich von hygienischen Anforderungen an Trinkwasser über technische und medizinische Wasseranwendungen (z. B. Hämodialyse) bis zu Therapiebecken und Kühltürmen, Oberflächenbadegewässern und Abwasser. Neben ihrer Lehrtätigkeit und Forschungsarbeit etablierte die diplomierte Lebensmittel- und Biotechnologin die Akkreditierte Prüf- und Inspektionsstelle Hygiene Wien an der MedUni Wien und begründete in Kooperation mit VetMedUni, AIT und Wiener Wasser das Wasser-Technikum Wiental. Darüber hinaus ist Sommer Gutachterin gemäß Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz, leitet die Codex-Kommission Trinkwasser und ist Mitglied des Expertengremiums Bäderhygiene (beide im Gesundheitsbereich des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz).

Regina Sommer vertritt Österreich beim Advisory Board der EU Kommission (European Microbiological Expert Group EMEG) und ist Mitarbeiterin bzw. Vorsitzende von Arbeitsgruppen von Austrian Standards und ISO. Sie zeichnet sich durch Freude an gemeinsamer Facharbeit, Engagement und die Begeisterung für das Fachgebiet und die Weitergabe von Wissen aus. Standards sind für Regina Sommer, die auch dem Präsidialrat von Austrian Standards angehört, ein wesentliches nationales und auch internationales Werkzeug, um Qualität zu schaffen und zu überprüfen.