Seilbahn über einer Stadt

Standards international mitgestalten

90 Prozent der Standards in Österreich sind europäischen oder internationalen Ursprungs. Neben der Mitwirkung an nationalen ÖNORMEN ermöglicht es Austrian Standards – als das österreichische Mitglied von CEN, dem Europäischen Komitee für Normung, sowie von ISO, der Internationalen Organisation für Standards - auch auf internationaler Ebene führend mitzugestalten.

Unterstützung des europäischen Binnenmarkts

Europäische Standards können auch dazu dienen, die Umsetzung von EU-Richtlinien und -Verordnungen zu unterstützen. Für die Entwicklung solcher Standards erteilt die Europäische Kommission Mandate (Normungsaufträge) an die europäischen Normungsorganistionen CEN, CENELEC und ETSI. Hier sehen Sie eine Übersicht zu Entwürfen solcher Normungsaufträge (Draft standardization requests).

Definieren Sie heute, was morgen weltweit Standard ist!

Sind österreichische Expertinnen und Experten bei der Normung, d.h. bei der Entwicklung von Standards, nicht dabei, gestalten andere die Rahmenbedingungen unseres Wirtschaftens. Derzeit entwickeln rund 4 000 österreichische Fachleute aus den unterschiedlichsten Bereichen Standards im direkten Dialog mit europäischen und internationalen Expertinnen und Experten.

Mit der Teilnahme an der europäischen sowie internationalen Normung sind Sie bei Innovationsthemen von Beginn an dabei. Sichern Sie sich einen entscheidenden Informations- und Wettbewerbsvorsprung und eröffnen Sie sich den Zugang zu internationalen Märkten – erkennen Sie dabei Kundenbedürfnisse früher und senken Sie Ihre Kosten durch kürzere Anpassungs- und Entwicklungszeiten!

So können Sie Standards aktiv mitgestalten

Mehrere Leute in einer Komitee-Sitzung

Standards aktiv mitgestalten

Die Entwicklung von Standards auf nationaler und internationaler Ebene steht allen offen. So funktioniert‘s.

mehr lesen

Das CEN-Logo

Technische Komitees (CEN/TC)

Hier sehen Sie, welche Sekretariate von Austrian Standards geführt werden.

mehr lesen

Sprechender Mann

Normung wozu?

Organisationen sprechen über die Gründe ihrer Normungsteilnahme.

mehr lesen

Eine Gruppe von Leuten in einer Komitee-Sitzung

Komitees & Kontakte

Was immer Sie zu Standards und Normen sowie ihrem Umfeld wissen wollen, hier finden Sie die richtigen Ansprechpartner.

mehr lesen

Mann mit Zeitung

Internationale News

In unserem Newsroom informieren wir Sie über Entwicklungen im europäischen und internationalen Normungsgeschehen.

mehr lesen

Sie wollen Standards aktiv mitgestalten? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Karl Grün

Haben Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Karl Grün

Director Standards Development
+43 1 213 00-714 +43 1 213 00-722
Heimo Ellmer

Haben Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Heimo Ellmer

Deputy Director Standards Development
+43 1 213 00-503 +43 1 213 00-502
Martin Lorenz

Haben Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Martin Lorenz

Deputy Director Standards Development
+43 1 213 00-409 +43 1 213 00-502
Stefan Wagmeister

Haben Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Stefan Wagmeister

Deputy Director Standards Development
+43 1 213 00-514 +43 1 213 00-502