Jahrestagung 2018 für Baurecht und Baustandards

In Kooperation mit

WKO Geschäftsstelle Bau

Hauptmedienpartner

A3BAU Magazin

Medienpartner

Österreichische Bauzeitung

Dialogforum Bau Österreich

Dialogforum Bau Österreich

Jahrestagung 2019 für Baurecht und Baustandards

Reality Check
Anwendung von Bauregeln | Baukosten | Haftungsfragen

 

5. Dezember 2019, Austrian Standards
Fachkonferenz, eintägig

Hier trifft sich die Baucommunity. Die Jahrestagung findet zum 2. Mal statt - diskutieren Sie mit Entscheidungsträgerinnen und -trägern die brennendsten Fragen aus der Praxis rund um Baurecht und Baustandards.

Die Teilnahme ist kostenlos - Achtung: Es gibt eine Beschränkung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Das Programm (5. Dezember 2019, 10:00 – 17:45 Uhr)


Dipl.-Ing. Dr. Rainer Pawlick
Wirtschaftskammer Wien, Landesinnung Wien Bau


Status Quo Dialogforum Bau Österreich - was bisher verbessert wurde

- Ergebnisse der 5 Handlungsfelder
- Wo sind die Pain Points?
- weitere Schritte
Andreas Kovar
Kovar und Partners GmbH

Gordischer Knoten ÖNORM B 1300 & ÖNORM B 1301

- Hintergrund & Ziele: Welche Probleme sollen mit den ÖNORMEN gelöst werden?
- Was sind die Erfahrungen in der Anwendung?
Mag. Doris Wirth
Geschäftsführende Gesellschafterin, BLUESAVE Consulting GmbH

Praxiserfahrungen aus Sicht eines Sachverständigen

- Objektsicherheitsroutinen mit ÖNORM B 1300 & ÖNORM B 1301
- spezielle Bedürfnisse/Probleme
Arch. DI Christoph Geisler
freischaffender Architekt

Kaffeepause


Ausnahmeregelungen für Bestandsbauten

- Umgang mit Bauregeln
- Wie mit Stand der Technik und Verkehrssicherheit umgegangen werden kann
Burghauptmann Hofrat Mag. Reinhold Sahl
Dienststellenleiter, Burghauptmannschaft Österreich (BHÖ)

Plenumsdiskussion

Herausforderung und Lösungen aus Sicht der am Bauen und an der Instandhaltung beteiligten Akteure

Moderation: Andreas Kovar

- Arch. DI Christoph Geisler, freischaffender Architekt
- Dr. Walter Leiss, Generalsekretär, Österreichischer Gemeindebund
- Dipl.-Ing. Dr. Rainer Pawlick, Wirtschaftskammer Wien, Landesinnung Wien Bau
- Burghauptmann Hofrat Mag. Reinhold Sahl, Dienststellenleiter, Burghauptmannschaft Österreich (BHÖ)
- Mag. Hans Jörg Ulreich, Geschäftsführender Gesellschafter, Ulreich Bauträger GmbH
- Mag. Dr. Thomas Weninger, MLS, Generalsekretär, Österreichischer Städtebund
- Mag. Doris Wirth, Geschäftsführende Gesellschafterin, BLUESAVE Consulting GmbH

Mittagspause



Kostentreiber für Bauprojekte

- Kostenentwicklung von Bauwerken
- Was sind die wichtigsten Einflussfaktoren?
- Fallbeispiel Deutschland
Dipl.-Ing. Architekt Dietmar Walberg
Geschäftsführer Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e.V.

Normungsroadmap als Baukostensenker

- Fallbeispiel Deutsche Normungsroadmap Bauwerke
- Lösungen für das Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden
Detlef Desler
Abteilungsleiter DIN-Technische Abteilung 2, DIN Deutsches Institut für Normung e. V.
Dipl.-Ing. Roland Jörger
Geschäftsführer, Bilfinger Infrastructure Mannheim GmbH

Baukosten aus Sicht des öffentlichen Wohnbaus

- Wie die Baupreise den Wohnbau unter Druck setzen
- Ist leistbares Wohnen in Gefahr?
Angefragt: Dipl.-Ing. Dr. Bernd Rießland
Verbandsobmann, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen

Plenumsdiskussion

Wo sind die größten Potenziale, um Baukosten zu senken?

Moderation: Andreas Kovar
Detlef Desler, Abteilungsleiter DIN-Technische Abteilung 2, DIN Deutsches Institut für Normung e.V.
Dipl.-Ing. Roland Jörger, Geschäftsführer, Bilfinger Infrastructure Mannheim GmbH
Dipl.-Ing. Architekt Dietmar Walberg, Geschäftsführer, Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e.V.
Angefragt: Dipl.-Ing. Dr. Bernd Rießland, Verbandsobmann, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen

Kaffeepause



Impulsvortrag: Haftungsfragen aus Betreibersicht

DI Judith Engel MBA, MSc
Abteilungsleiterin Bau, Flughafen Wien AG

Plenumsdiskussion

Was kann auf politischer Ebene gemacht werden, um die Situation bei den Haftungsfragen zu verbessern?

Moderation: Andreas Kovar
Josef Muchitsch, Abg.z.NR, Mitglied des Bautenausschusses, SPÖ
Andreas Ottenschläger, Abg.z.NR, ÖVP
Angefragt: Weitere Bautensprecherinnen/-sprecher der politischen Parteien

Impulsvortrag: 5G steht vor der Tür

- Warum sich die Bau- und Mobilfunkbranche kurzschließen sollten.
Thomas Sigl
Head of Network Rollout & Infrastructure, Hutchison Drei Austria GmbH


Resümee: Andreas Kovar
Kovar & Partners GmbH

Gemeinsamer Ausklang bei Getränken und Snacks

Programm Jahrestagung Bau 2019

Programm

Download PDF (1316 kB) - Änderungen vorbehalten

Das war die 1. Jahrestagung für Baurecht und Baustandards 2018

Hier geht es zur ausführlichen Nachlese mit Tagungsband

Anmeldung für die kostenlose Teilnahme

Jahrestagung 2019 für Baurecht und Baustandards

5. Dezember 2019, Austrian Standards
Heinestraße 38, 1020 Wien

Die Teilnahme an der Jahrestagung ist kostenlos.

Hinweis zum Ausfüllen: Lediglich die mit * gekennzeichneten Felder sind verpflichtend, alle anderen Felder sind freiwillig.

Hinweis zum Datenschutz: Wir verwenden Ihre angegebenen Daten, um Sie über die Jahrestagung 2019 für Baurecht und Baustandards zu informieren. Wir geben Ihre Daten keinesfalls an Dritte weiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.austrian-standards.at/datenschutz.

Anmeldung Jahrestagung Bau 2019

Anmeldung für kostenlose Teilnahme an der Jahrestagung Bau 2019

Kontakt

Bei Fragen zur Teilnahme an der Jahrestagung Bau wenden Sie sich bitte an jahrestagungbau(at)austrian-standards.at.