Dialogforum Bau

Zeitplan

Zeitplan bis Abschluss Herbst 2017

Was bisher geschah

Juli 2015: Austrian Standards gründet "Dialogforum Bau Österreich - Gemeinsam für klare & einfache Bauregeln"
19. Jänner 2016: Auftaktveranstaltung
8. Mai 2016: Erste Phase Online-Konsultation beendet
Mai 2016: Erste Sitzung des Lenkungsausschusses
Juni bis Oktober 2016 tagten die Arbeitskreise
Mit einem Zwischenbericht (PDF) wurden die bisherigen Ergebnisse präsentiert und nach weiteren Ergänzungen, Vorschlägen und Ideen gesucht.
29. Jänner 2017: Zweite Phase Online-Konsultation beendet
Bericht mit Empfehlungen an die zuständigen Institutionen und formellen Anträgen an die Komitees.
März 2017: In den Komitees werden die endgültigen Entscheidungen über die eingebrachten Ideen gefällt.
16. Mai 2017: Abschlusskonferenz
Hier finden Sie den Abschlussbericht von Kovar & Partners (PDF, 888 kB)

Wie hat der offene Prozess des Dialogforum Bau Österreich bis zur Konferenz ausgesehen? Erfahren Sie hier mehr zu den wichtigsten Facts und Milestones.

Wie geht es weiter - Zeitplan

Weitere Aktivitäten 2017: Gespräche mit Entscheidungsträgern, Ausbau der Community

Das Dialogforum Bau Österreich ist ein richtungsweisendes Projekt

Es ist nicht bei der Idee geblieben, sondern es liegen Vorschläge für Problemlösungen auf den Tisch. Das ist aber nur der erste Schritt. Nun heißt es, mit dem Gesetzgeber auf Bundes- und Landesebene, der Verwaltung und den politischen Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern vernünftige, praktikable Lösungen zu erzielen. So kann der maximale Nutzen für die Baupraxis erreicht werden.

Die Abschlusskonferenz war ein wichtiger Meilenstein und zugleich Startschuss für die nächste Etappe. Sie bot die Gelegenheit, die konkreten Probleme gemeinsam mit den handelnden und zum Handeln aufgeforderten Institutionen zu erörtern.

Kontakt

Für Rückfragen steht Ihnen Andreas Kovar - Moderator des Forums - gerne zur Verfügung.
office(at)dialogforumbau.at,Tel.: +43 1 522 9220