Dialogforum Bau

Arbeitskreise

10 inhaltliche Arbeitskreise (Juni bis September 2016)

Ein aus der 1. Phase der Online-Diskussion und den 10 inhaltlichen Arbeitskreisen abgeleiteter Zwischenbericht (PDF) zeigte, dass das sinnvolle Zusammenspiel mit rechtlichen Rahmenbedingungen der Knackpunkt für die praxisgerechte Gestaltung von Bauregeln ist.

In der 2. Online-Phase wurde zu verschiedenen Themenschwerpunkten (z.B. Bauphysik oder Brandschutz) diskutiert.

Short Summary der Arbeitskreise (PDF, Stand 1. September 2016)

Wie hat der offene Prozess des Dialogforum Bau Österreich bis zur Konferenz ausgesehen? Erfahren Sie hier mehr zu den wichtigsten Facts und Milestones.

Arbeitskreise

Arbeitskreis Vorsitzführung
Bau- und Tragwerksplanung Dekan Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Andreas Kolbitsch (Dekanat der Fakultät für Bauingenieurwesen)
Bauphysik Dipl.-Ing. Erich Kern (Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland)
Bauprodukte Mag. Dieter Lechner (Fachverband der Holzindustrie)
Baurechtliche Aspekte Dipl.-Ing.in Ute Reinprecht (BIP Breiteneder, Fachgruppe Wien der Immobilien- und Vermögenstreuhänder) und Mag. Martin Haidvogl (Magistratsdirektion, Rathaus Graz)
Bauwerk technische Anlagen BM Dipl.-Ing.in (FH) Mag.a (FH) Renate Jauk (Lukas Lang Building Technologies GmbH)
Brandschutz Dipl.-Ing.in Irmgard Eder (Gemeinde Wien, Magistratsabteilung 37)
Grenzen der Anwendbarkeit (Nicht-Anwendbarkeit) von Normen Vis.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Matthias Rant (Präsident des Hauptverbands der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Gerichtssachverständigen)
Qualität von Bauregeln und Gebäuden Univ.Prof. Architekt Dr. Heinz Priebernig (Planungs- und Baumanagement, Institut für Architektur, Technische Universität Wien)
Vertragswesen Dipl.-Ing. Reinhold Steinmaurer (Bundesinnung Holzbau)
Wasserwirtschaft und Umwelt Dipl.-Ing. Walter Scharf (IUT Ingenieurgemeinschaft Innovative Umwelttechnik GmbH)

Kontakt

Für Rückfragen steht Ihnen Andreas Kovar - Moderator des Forums - gerne zur Verfügung.
office(at)dialogforumbau.at,Tel.: +43 1 522 9220