Maschinenelemente & Werkzeuge

Der Faustkeil war das erste Werkzeug. Das Zahnrad das erste metallene Maschinenelement. All diese Teile und ihre Nachfolger sind wesentlich für die Weiterentwicklung der Industrie, des Maschinenbaus und somit der gesamten Wirtschaft. Normen beschäftigen sich damit, welche Eigenschaften Maschinenelemente und Werkzeuge haben sollen, wie sie zu kennzeichnen sind und welche Toleranzen es gibt, um zu sichern, dass die Teile schon so gut sind, dass die Summe des Ganzen überragend wird.

Ergebnisse: 3

Treffer/Seite:
Seite: 1

Der Roboter für den Hausgebrauch, und was ihn sicher macht

Die Verbreitung von Haushalts- und Assistenzrobotern nimmt kontinuierlich zu. Die vor Kurzem erschienene Sicherheitsnorm ÖNORM EN ISO 13482 regelt die Anforderungen an solche Systeme "für den Hausgebrauch".

Datum: 21.11.2014, Themenbereiche: Gesundheitswesen, Maschinenelemente & Werkzeuge, Sicherheit, Begriffe: Mobilität, Pflege, Roboter, Sprache

Emissionsmessungen

Um die Einhaltung der Grenzwerte sicherzustellen, wird die Konzentration gas- und staubförmiger Emissionen mit kontinuierlich arbeitenden Messsystemen erfasst.

Datum: 07.01.2014, Themenbereiche: Umwelt, Maschinenelemente & Werkzeuge, Begriffe: Emission, Licht, Messung

Mehr Sicherheit bei Forstarbeiten

Forstarbeiten bedeuten schon lange mehr als nur den Umgang mit Axt und Säge.

Datum: 07.05.2012, Themenbereiche: Maschinenelemente & Werkzeuge, Sicherheit, Begriffe: Forstmaschinen, Prüfverfahren, Forstwirtschaft