Lehrgang mehrtägig

Örtliche Bauaufsicht

Seminar number 2205027

Dates:

Module 1-4: 21.09.2022 - 23.09.2022, each 09:00 - 17:00 o'clock

Module 5-7: 28.09.2022 - 29.09.2022, each 09:00 - 17:00 o'clock

Location:

On premise

Austrian Standards, Heinestraße 38, 1020 Wien, barrierefreier Zugang

Confirmation:

will be issued at the event

Melden Sie sich bis 4 Wochen vor der Veranstaltung an und erhalten Sie 10 % Ermäßigung auf den Teilnahmebeitrag. Dieser Rabatt ist nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar.

Bei gleichzeitiger Anmeldung von drei oder mehr Personen aus Ihrem Unternehmen zu diesem Training gewähren wir ab der 3. Person eine Ermäßigung von 10 %.

Start-ups erhalten 25 % Ermäßigung für Trainings; Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup


regular
Teilnahme Präsenz
€2,500.00 /Person
discounted
Teilnahme Präsenz ermäßigt
€2,250.00 /Person
All prices exclude tax

About

Dieser Lehrgang bietet Ihnen inhaltliche Updates zu:

  • Aufgaben und Organisation der Örtlichen Bauaufsicht (ÖBA)
  • Risiken und deren Vermeidung
  • Info-Management und Dokumentation
  • Kalkulation und Abrechnung
  • Bauvertragswesen
  • Mehrkostenforderungen
  • rechtliche Spezialfragen und Kommunikation

Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis werden erfolgreiche Lösungsansätze präsentiert.

Benefit

Updates von relevanten Themen für ÖBA-Leistungen aus unterschiedlichen Perspektiven:

  • Bauherren – im Fokus: Ausschreibung der ÖBA-Leistung, Erwartungen von der ÖBA, Einforderung der Leistung
  • ÖBA-Dienstleister – im Fokus: Umfang der Leistungen im Rahmen der ÖBA-Tätigkeit, optimale Abwicklung der Leistungen
  • Auftragnehmer (AN) Bau – im Fokus: Koordinierung, Terminfortschreibung, MKF-Behandlung
  • andere Projektbeteiligte – im Fokus: Schnittstelle zur ÖBA

Target groups

Geschäftsführung, leitende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von folgenden Organisationen:

  • Bauherrenorganisationen, Baumanagementbüros
  • Bauunternehmen, Bauträger, Rechtsanwaltskanzleien
  • Architektur- und Ziviltechnikerbüros, planende Baumeister
  • Bauämter, Behörden und Verbände, Sachverständige

Downloads

Wolfgang Hussian
Mag. Wolfgang Hussian

Lehrgangsleitung; Leiter der Rechtsabteilung

PORR AG

Christian Lang
Ing. Christian Lang

Fachbereichsleiter

Stadt Wien - Wiener Wohnen

Andreas Makovec
Dipl.-Ing. Dr.techn. Andreas Makovec

Geschäftsführer

STEMPKOWSKI Baumanagement & Bauwirtschaft Consulting GmbH

Christian Nüssel
Dipl.-Ing. Christian Nüssel

Geschäftsführender Gesellschafter

FCP Fritsch, Chiari & Partner ZT GesmbH

Johanna Rammer-Wutte, BSc, BA, MA
Johanna Rammer-Wutte, BSc, BA, MA

Langjährige Erfahrung als Projektkoordinatorin nationaler und internationaler Großbauvorhaben

BCT Bahn Consult TEN BewertungsgesmbH

Rainer Stempkowski
Dipl.-Ing. Dr. Rainer Stempkowski

Geschäftsführer

FH-Prof.

Herbert Gartner
Dr. Herbert Gartner

Rechtsanwalt

Gartner Furherr Kandi Rechtsanwälte

Nach dem Lehrgang können Sie eine Prüfung ablegen. Damit erlangen Sie das international gültige Personenzertifikat „Zertifizierte Örtliche Bauaufsicht". Prüfungs- und Zertifikatsgebühren sind extra zu entrichten. Für Fragen, Prüfungstermine und die Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Zertifizierungsstelle von Austrian Standards mit E-Mail an [email protected]