Hybrid-Lehrgang

Anforderungen an Produkt-, Prozess- und Dienstleistungszertifizierungsstellen

ÖVE/ÖNORM EN ISO/IEC 17065

Seminar number 2205005

Date:

08.06.2022, 09:00 - 17:00 o'clock

Location:

Hybrid event: online/on premise

Austrian Standards, Heinestraße 38, 1020 Wien, barrierefreier Zugang

Confirmation:

will be issued at the event

Melden Sie sich bis 4 Wochen vor der Veranstaltung an und erhalten Sie 10 % Ermäßigung auf den Teilnahmebeitrag. Dieser Rabatt ist nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar.

Bei diesem Training gilt unsere Aktion 1 + 1 = 3. Melden sich mehrere Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter Ihres Unternehmens an, so nimmt die dritte Person kostenlos am Training teil.

Start-ups erhalten 25 % Ermäßigung für Trainings; Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup


regular
Teilnahme Präsenz
€680.00 /Person
regular
Teilnahme Online
€680.00 /Person
discounted
Teilnahme Präsenz ermäßigt
€612.00 /Person
discounted
Teilnahme Präsenz gratis (nur bei 1+1=3 Aktion)
€0.00 /Person
discounted
Teilnahme Online ermäßigt
€612.00 /Person
discounted
Teilnahme Online gratis (nur bei 1+1=3 Aktion)
€0.00 /Person
All prices exclude tax

About

Die ÖVE/ÖNORM EN ISO/IEC 17065 enthält Anforderungen an die Kompetenz, die einheitliche Arbeitsweise und die Unparteilichkeit von Zertifizierungsstellen für Produkte, Prozesse und Dienstleistungen.

Sie ersetzte die ÖNORM EN 45011 „Allgemeine Anforderungen an Stellen, die Produktzertifizierungssysteme betreiben“. In diesem Lehrgang werden die zentralen Inhalte sowie die Änderungen und Neuerungen durch Experten der Akkreditierung Austria dar­gestellt.

Benefit

  • Kompakt: Ablauf der Akkreditierung für Produkt-, Prozess- und Dienstleistungszertifizierungsstellen
  • Fokus: Die zentralen Anforderungen an das Managementsystem, Prozesse und Ressourcen
  • Praxis: Die ÖVE/ÖNORM EN ISO/IEC 17065 anwenden

Target groups

  • Leitende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
  • Zeichnungsberechtigte und QS‑Beauftragte von Prüf-, Inspektions-, Überwachungs- und Zertifizierungsstellen
  • Zivilingenieure mit vorwiegender Tätigkeit im Prüfwesen
  • Stellen, welche die Akkreditierung anstreben
  • An der Akkreditierung interessierte Personen
  • Technikerinnen und Techniker

Norbert Hörhager-Berl
Dipl.-Ing. Dr. Norbert Hörhager-Berl

Experte der Akkreditierung Austria

BM f.Digitalisierung und Wirts I/12-Int.wirtsch.-techn. Angelegenheiten

Peter Neumayer
Ing. Peter Neumayer

Experte der Akkreditierung Austria

BM f.Digitalisierung und Wirts I/12-Int.wirtsch.-techn. Angelegenheiten

  • Wesentliche Änderungen und Neuerungen
     
  • Allgemeine Anforderungen
     
  • Rechtliche Verantwortung
     
  • Zertifizierungsvereinbarung
     
  • Unparteilichkeit
     
  • Haftung und Finanzierung
     
  • Anforderungen an die Struktur
     
  • Anforderungen an die Ressourcen
     
  • Anforderungen an die Prozesse
     
  • Managementsystemanforderungen
     
  • Fragen und Diskussion