Ordentliche Vollversammlung 2020

Austrian Standards International - Standardisierung und Innovation

Termin:           Mittwoch, 21. Jänner 2021

Ort:                  Austrian Standards Meeting Center
                         Heinestraße 38, 1020 Wien, Saal 1000

14:30 Uhr       Registrierung

15:00 Uhr       Beginn der Vollversammlung
                         Informationen zur Tagesordnung (Punkte 1 – 10)

ca. 16:15 Uhr  Ende der Vollversammlung

WICHTIGE INFORMATIONEN ZU COVID-19
 

Die Vollversammlung 2020 soll als Präsenzversammlung mit physischer Anwesenheit abgehalten werden. Die Mitglieder, die persönlich zur Vollversammlung 2020 kommen wollen, werden gebeten, die vorgesehenen COVID-Maßnahmen zu befolgen und die nachgenannten und vor dem Versammlungssaal angebrachten Hinweise zu beachten (siehe auch "Ihr Besuch bei Austrian Standards").

Wir bitten Sie, im gesamten Gebäude einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, diesen selbst mitzunehmen und alle Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten. Bitte kommen Sie rechtzeitig zur Registrierung und füllen Sie auch das Contact-Tracing Formular aus. Sie erhalten einen bestimmten Sitzplatz zugewiesen. Wir bitten Sie, Ihren Sitzplatz umgehend nach Durchführung der Eingangskontrolle einzunehmen. Bitte machen Sie von den bereitstehenden Desinfektionsmitteln Gebrauch und verzichten Sie auf das Händeschütteln vor und nach der Vollversammlung. Eine Bewirtung vor und nach der Hauptversammlung findet heuer leider nicht statt. Bei der Vollversammlung 2020 können Gäste nicht zugelassen werden.

Wir bitten insbesondere Risikopersonen, von ihrem Recht, die Stimme zu übertragen, Gebrauch zu machen. Wir werden die Vollversammlung so kurz wie möglich halten und bitten, nach Ende der Vollversammlung das Gebäude zügig zu verlassen. Wir danken für Ihre verantwortungsvolle Mithilfe und Ihr Verständnis für diese Maßnahmen zur Durchführung einer sicheren Vollversammlung 2020.

Sollte die aktuelle Situation eine physische Abhaltung der Vollversammlung nicht zulassen, behalten wir uns eine kurzfristige Absage vor.

 

Für unsere Planung bitten wir Sie um verlässliche Anmeldung bis zum 4. November 2020 über folgenden Link: https://austrianstandards.swoogo.com/vollversammlung/begin

§ 23 (4) der Statuten des Vereins
Austrian Standards International –
Standardisierung und Innovation besagt:

„In der Vollversammlung sind alle Mitglieder teilnahme- und stimmberechtigt. Jedes Mitglied hat eine Stimme. Juristische Personen werden durch ihre statutarisch zur Vertretung nach außen befugten Organe oder eine rechtsgeschäftlich zur Vertretung in der Vollversammlung bevollmächtigte physische Person, deren Vollmacht schriftlich auszuweisen ist, vertreten. Die Übertragung des Stimmrechtes auf ein anderes Mitglied im Wege einer schriftlichen Bevollmächtigung ist zulässig. Werden auf ein Mitglied mehr als zwei Stimmen übertragen, so kann dieses Mitglied jedoch nur drei Stimmrechte einschließlich seines eigenen ausüben. Die Bevollmächtigungen und Stimmrechtsübertragungen sind spätestens drei Werktage vor der Vollversammlung der Direktion schriftlich zu übermitteln.“

Tagesordnung
 

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Präsidenten,
    Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Genehmigung des Protokolls der Vollversammlung vom 27. Juni 2019
    (Protokoll ausgesandt im Juli 2019)
  3. Bericht des Präsidenten und der Direktion
    a.     Aktivitäten von Austrian Standards International als österreichische Normungsorganisation gemäß NormG 2016
    b.     andere Aktivitäten von Austrian Standards International
  4. Dialogforum Bau Österreich – gemeinsam für klare und einfache Bauregeln
  5. Entgegennahme des Jahresberichts
  6. Wahl von Präsidiumsmitgliedern (Wahl eines Vizepräsidenten und Bestätigung durch Wahl eines Landesvertreters)                     
  7. Wahl von Präsidialratsmitgliedern                                        
  8. Bericht des Abschlussprüfers und Entlastung des Präsidiums
  9. Bestellung des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2020  
  10. Festlegung der Mitgliedsbeiträge 2021