Ihr persönlicher Vorteil

Teilnehmende dieses Seminars erhalten folgende Fachliteratur mit den Unterlagen:

Wasserhygiene in Gesundheitseinrichtungen

Das Praxishandbuch für den Umgang mit Wasser in Krankenanstalten, Pflegeheimen und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens
Milo Halabi/Regina Sommer/Arno Sorger
ISBN 978-3-85402-385-2

Hybrid-Seminar

Wasserhygiene in Gesundheitseinrichtungen

Von Trinkwasser über Legionellen, der korrekten Probenahme bis zum Befund

Seminarnummer 2201024

Termin:

11.10.2022, 09:30 - 17:00 Uhr

Ort:

Hybrid-Veranstaltung: Online über unser Videokonferenztool oder vor Ort

Austrian Standards, Heinestraße 38, 1020 Wien, barrierefreier Zugang

Teilnahmebestätigung:

wird im Rahmen der Veranstaltung ausgestellt

Melden Sie sich bis 4 Wochen vor der Veranstaltung an und erhalten Sie 10 % Ermäßigung auf den Teilnahmebeitrag. Dieser Rabatt ist nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar.

Bei diesem Training gilt unsere Aktion 1 + 1 = 3. Melden sich mehrere Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter Ihres Unternehmens an, so nimmt die dritte Person kostenlos am Training teil.

Start-ups erhalten 25 % Ermäßigung für Trainings; Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup


regulär
Teilnahme Präsenz
560,00 € /Person
regulär
Teilnahme Online
560,00 € /Person
ermäßigt
Teilnahme Präsenz ermäßigt
504,00 € /Person
ermäßigt
Teilnahme Präsenz gratis (nur bei 1+1=3 Aktion)
0,00 € /Person
ermäßigt
Teilnahme Online ermäßigt
504,00 € /Person
ermäßigt
Teilnahme Online gratis (nur bei 1+1=3 Aktion)
0,00 € /Person
Preise exkl. USt.

Ihr persönlicher Vorteil

Teilnehmende dieses Seminars erhalten folgende Fachliteratur mit den Unterlagen:

Wasserhygiene in Gesundheitseinrichtungen

Das Praxishandbuch für den Umgang mit Wasser in Krankenanstalten, Pflegeheimen und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens
Milo Halabi/Regina Sommer/Arno Sorger
ISBN 978-3-85402-385-2

In Kooperation mit

Zum Thema

In diesem eintägigen Seminar erhalten Sie alle wesentlichen Informationen zu wichtigen Themen der Wasserhygiene in Gesundheitseinrichtungen. Ob Krankenhaus, Reha-Einrichtung, Ambulatorium oder Pflegeheim: In allen Einrichtungen spielt das Thema Wasser eine große Rolle. Sie erfahren, wie Sie einen wasserhygienischen Prüfplan für Ihre Einrichtung erstellen und eine aussagekräftige Probenahme durchführen. Sie erhalten Einblick in die Laborarbeit. Außerdem diskutieren wir kniffelige Themen wie Wasserspender, Whirlwannen und ähnliches.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten Know-how zum Thema Wasserhygiene aus kompetenter Hand.
  • Sie erlernen wesentliche Instrumente zum Thema Wasserhygiene für Ihre tägliche Praxis.
  • Sie bekommen praktische Tipps zur Probenahme und der Interpretation von Ergebnissen.

Zielgruppen

Im Gesundheitsbereich tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit engem Bezug zum Thema Wasserhygiene:

  • Hygieneteams in Krankenhäusern und Ambulatorien
  • Hygienefachkräfte in Krankenhäusern und Ambulatorien
  • Ärztinnen und Ärzte mit einer Hygienebeauftragung in
  • Krankenhäusern und Ambulatorien
  • Leitung Haustechnik
  • Gutachter und Sachverständige zum Thema Wasser
  • Fachärztinnen und -ärzte für Hygiene und Mikrobiologie
  • Gesundheitsbehörden
  • Magistrate Gesundheit

Milo Halabi
Dr.med. Milo Halabi

Facharzt für klinische Pathologie und Molekularpathologie

Vinzenz Pathologie Verbund GmbH Inst. f. Pathologie Ried/Innk

Regina Sommer
DI Dr. Regina Sommer

Institut für Hygiene und Angewandte Immunologie, Abteilung Wasserhygiene

Medizinische Universität Wien Inst. f. Hygiene und Angew. Immunologie

Arno Sorger
DI Dr. Arno Sorger

Geschäftsführer

W.H.U. GmbH

09:30 Uhr

Begrüßung

09:35 Uhr

Trinkwasser und relevante Hygieneaspekte

10:15 Uhr

Kaffeepause

10:45 Uhr

Grundlagen zum Thema erwärmtes Trinkwasser

11:45 Uhr

Zentrale versus dezentrale Trinkwassererwärmung

12:45 Uhr

Mittagessen

13:45 Uhr

Wasserhygienischer Prüfplan und Probenahme von Wasserproben

15:00 Uhr

Kaffeepause

15:30 Uhr

Probenahme

16:00 Uhr

Praxis im Labor, Prüfberichte und Beurteilung

16:45 Uhr

Diskussion

17:00 Uhr

Ende der Veranstaltung