Jetzt anmelden!
620,00 € pro Person
exkl. USt.
Konfigurieren
Seminar [P] [L-O]

Update Objektsicherheitsprüfung

ÖNORMEN B 1300 und B 1301, Bauwerksbuch, Haftungsfragen

Termin:
Ort:

Hybrid-Training

Live-Online oder vor Ort: Austrian Standards, Heinestraße 38, 1020 Wien, barrierefreier Zugang

Seminarnummer:
2401023
Teilnahmebestätigung wird im Rahmen der Veranstaltung ausgestellt

Ihr persönlicher Vorteil

Teilnehmende erhalten folgende ÖNORM mit den Unterlagen:

ÖNORM B 1300:2018 02 01

Objektsicherheitsprüfungen für Wohngebäude – Regelmäßige Prüfroutinen im Rahmen von Sichtkontrollen und zerstörungsfreien Begutachtungen
Grundlagen und Checklisten

REZERTIFIZIERUNG

Dieses Seminar ist als Nachweis einer facheinschlägigen Weiterbildung zur Rezertifizierung als „Experte/Expertin für Objektsicherheitsprüfungen“ (Wohngebäude und Nicht-Wohngebäude) gemäß ÖNORM B 1300 bzw. B 1301 anerkannt.

Verfügbare Rabatte

Haben Sie Anspruch auf einen Rabatt, wird dieser automatisch berücksichtigt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

1+1=3

Aktion 1+1=3
Melden sich mehrere Mitarbeiter:innen Ihres Unternehmens an, so nimmt die dritte Person kostenlos am Training teil.


-10%

für Mitglieder von Austrian Standards


-10%

für Nutzer:innen von effects 2.0


-10%

für Teilnehmende an der Normung

IN KOOPERATION MIT

Zum Thema

Eigentümer von Gebäuden tragen eine besondere Verantwortung für die Sicherheit und Gesundheit ihrer Gebäude. Aus diesem Grund haben sie dafür Sorge zu tragen, dass von ihrem Eigentum keine Gefahr für die Sicherheit von Personen oder deren Eigentum ausgeht und die Bewilligung sowie die laufenden Kontrollen dokumentiert werden. Verschaffen Sie sich daher in unserem Seminar einen praxisbezogenen Überblick zu den Objektsicherheitsprüfungen nach der neuen ÖNORM B 1300:2018, der ÖNORM B 1301 sowie den Anforderungen an das Bauwerksbuch gemäß der Wiener Bauordnungsnovelle 2014.

Ihr fachlicher Nutzen

In diesem Seminar erhalten Sie praktische Orientierungshilfen in Form von standardisierten Verfahrensregeln.

Damit es ist Ihnen leicht möglich, die erforderlichen Dokumentationen und zumutbaren Vorkehrungen für wiederkehrende Sichtkontrollen durchzuführen.

Interessant für

  • Mitarbeiter:innen aus den Bereichen
  • Immobilieninstandhaltung und Immobilienverwaltung
  • Wohnbaugenossenschaften und Bauträger
  • Rechsanwält:innen sowie Consulter mit Spezialisierung auf Facility Management
  • Facility Manager:innen

PeterKovacs

Ing. Peter Kovacs

Leiter Objektmanagement der MA 34 Bau- und Gebäudemanagement

Stadt Wien - Bau - und Gebäudemanagement

Objektsicherheitspflichten von Wohn- und Nicht-Wohngebäuden (ÖNORMEN B 1300 und B 1301), potenzielle Risiken
Technische Objektsicherheit

  • Gefahrenvermeidung und Brandschutz
  • Gesundheits- und Umweltschutz
  • Einbruchsschutz und Schutz vor Außengefahren

Festlegung erforderlicher Objektsicherheits-Prüfroutinen
Verantwortung und Aufgabenteilung

  • Grundprinzip der Vorsorge und Erhaltungspflicht
  • Verantwortungsträger
  • vorbeugende Veranlassungen
  • Objektsicherheits-Prüfroutinen

Gemeinsamkeiten und Unterschiede der neuen ÖNORM B 1300 und der ÖNORM B 1301
Bauwerksbuch und Objektsicherheitsprüfungen

  • Ziele
  • Inhalte
  • Dokumentationspflichten

Checklisten und praktische Umsetzung
Haftungsfragen

 

 

 

Unsere Inklusivleistungen sind:

  • Aktuelle Trainingsunterlagen (digital)
  • Seminargetränke (Wasser, Tee, Kaffee)
  • Täglich wechselnde Mittagsmenüs
  • Teilnahmebestätigung inkl. Angaben zu Inhalten und Vortragenden
  • die gesamte Administration und eine professionelle Betreuung

Ihre Benefits sind:

  • Langjährige Erfahrung: seit über 100 Jahren legen wir die Weichen für Standards und Normen. Sie profitieren von umfangreichen Erfahrungen und Entwicklungen. Wir sind das Original.
  • Top-Expert:innen: unsere Seminare, Lehrgänge und Veranstaltungen werden ausschließlich von erstklassigen und sehr erfahrenen Trainer:innen umgesetzt.
  • Wissen aus erster Hand: wir haben nicht nur das Know-how im Bereich der Standards und Normen, bei uns bekommen Sie unmittelbar das hierzu passende und aktuelle Weiterbildungsangebot.
  • Flexible Trainingsformate: bei über 90% aller Trainingsangebote haben Sie die freie Wahl und entscheiden selbst zwischen Ihrer Präsenzteilnahme oder ganz entspannt via Live Online, sodass Sie das Training ganz nach Ihrer Planung ausrichten können.
  • Kleine Gruppengrößen: die meisten Trainings finden in kleinen Gruppen statt, sodass die Interaktion im Seminarraum gewährleistet ist und Sie sich intensiv einbringen können.
  • Exzellente Anbindung: unsere Trainingsräume sind bestens ausgestattet und über den Praterstern (nebenan) in Wien sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Sollten Sie mit Ihrem PKW anreisen, so steht Ihnen unsere eigene Parkgarage sehr gerne zur Verfügung. Als Teilnehmer:in erhalten Sie 50 % Ermäßigung auf die Parkkosten.