Jetzt anpassen und kaufen
Konfigurieren
159,00 €
exkl. USt.
Sammlung von Normen

Normensammlung Trinkwasserhygiene in Hausinstallationen

Die 11 wichtigsten Normen auf einen Blick

Österreich hat einen besonderen Bezug zu seinem Trinkwasser: Es soll möglichst unverändert an den Verbraucher abgegeben werden. Dies ist auch die Voraussetzung für die au...
Weiterlesen
Erscheinungsdatum: 07.2019
Verlag: Austrian Standards plus GmbH
Format: Buch, kartoniert, einfärbig | 352 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-85402-384-5
Österreich hat einen besonderen Bezug zu seinem Trinkwasser: Es soll möglichst unverändert an den Verbraucher abgegeben werden. Dies ist auch die Voraussetzung für die außergewöhnliche Qualität, für die Österreich international bekannt ist. Die Sensibilität des Wassers erfordert jedoch besonderen Schutz der Ressourcen, eine sorgfältige und verantwortungsvolle Wassergewinnung und eine sichere Verteilung bis hin zum Verbraucher, um die Gesundheit der Bevölkerung sicherzustellen. Damit auch die Verteilung in den Hausinstallationen nach der EU-Trinkwasserrichtlinie sicher, hygienisch und nachhaltig erfolgen kann, ist sowohl die Einhaltung der Anforderungen an die technische Ausführung der Verbrauchsanlage zu beachten als auch die bestimmungsgemäße Nutzung, die Betriebskontrolle, die Instandhaltung und erforderlichenfalls die Sanierung. Die "Normensammlung Trinkwasserhygiene in Hausinstallationen" bietet dazu erstmalig eine umfassende Zusammenstellung der Normen in diesem Bereich. Folgende 11 Normen sind im Volltext inkludiert: ÖNORM EN 806 Teile 1-5 inkl. ÖNORM EN 806-1/A1:2002 03 01, ÖNORM EN 15975-2:2014 01 15, ÖNORM B 1300:2018 02 01, ÖNORM B 1301:2016 04 15, ÖNORM B 2531:2019 04 15 und ÖNORM H 5155:2013 09 01. Das Kompendium ist daher ein unverzichtbares Standardwerk für alle, die mit Planung, Errichtung, Betrieb und Sanierung von Hausinstallationen befasst oder dafür verantwortlich sind, insbesondere für Planer, Installateure, Haustechniker, Facility Manager, Verwalter, Eigentümer, Investoren, Architekten, Sicherheitsbeauftragte, Hygienefachkräfte, Mitarbeiter von Laboratorien, Inspektions- und Prüfstellen sowie Sachverständige und Gutachter in den Bereichen Trinkwasser und technische Wässer.
Herausgeber
 Austrian Standards International | Herausgeber

Austrian Standards International

Autor:In
  | Autor:In