Hybrid-Seminar

Inspektorenschulung für Konformitätsbewertungsstellen

Neue Anforderungen für Prüf- und Kalibrierlaboratorien

Seminarnummer 2201008

Termin:

22.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr

Ort:

Hybrid-Veranstaltung: Online über unser Videokonferenztool oder vor Ort

Austrian Standards, Heinestraße 38, 1020 Wien, barrierefreier Zugang

Teilnahmebestätigung:

wird im Rahmen der Veranstaltung ausgestellt

Melden Sie sich bis 4 Wochen vor der Veranstaltung an und erhalten Sie 10 % Ermäßigung auf den Teilnahmebeitrag. Dieser Rabatt ist nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar.

Bei diesem Training gilt unsere Aktion 1 +1 = 3. Melden sich mehrere Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter Ihres Unternehmens an, so nimmt die dritte Person kostenlos am Training teil.

Start-ups erhalten 25 % Ermäßigung für Trainings; Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup


regulär
Teilnahme Präsenz
560,00 € /Person
regulär
Teilnahme Online
560,00 € /Person
ermäßigt
Teilnahme Präsenz ermäßigt
504,00 € /Person
ermäßigt
Teilnahme Präsenz gratis (nur bei 1+1=3 Aktion)
0,00 € /Person
ermäßigt
Teilnahme Online ermäßigt
504,00 € /Person
ermäßigt
Teilnahme Online gratis (nur bei 1+1=3 Aktion)
0,00 € /Person
Preise exkl. USt.

Zum Thema

Profunde, fachliche Kenntnisse sind Voraussetzung für die Tätigkeit einer Inspektorin bzw. eines Inspektors von Konformitätsbewertungs-stellen.

Um jedoch die Einführung oder die Aufrechterhaltung von Qualiätsmanagementsystemen zu evaluieren, sind in vielen Fällen auch Befragungen von Personen erforderlich. Oft entscheiden die kommunikativen und persönlichkeitsbezogenen Elemente des Evaluierungsgesprächs über die Effektivität und damit den Erfolg des Inspektionsauftrages.

Ihr Nutzen

·     Sie kennen die Grundsätze des Qualitätsmanagements und können Inspektionen der Qualitätssicherungssysteme von Herstellern durchführen.

·     Sie sind in der Lage Inspektionen effektiv und effizient vorzubereiten und durchzuführen.

·     Sie wenden die richtige Gesprächs- und Fragetechnik bei Ihren Inspektionen an.

·     Sie wissen, welche Fallen und Stolpersteine es bei der Inspektion gibt und können diese vermeiden.

·     Sie gewinnen mehr Selbstsicherheit bei der Durchführung von Inspektionen.

Michael Kostjak
DI Dr. Michael Kostjak

Auditor für die Akkreditierung Austria

ZI für techn. Chemie

Thomas Steininger
Ing. Thomas Steininger , MSc

Auditor für die Akkreditierung Austria

QMS Consulting eU Inh. Ing. Thomas Steininger, MSc

Qualitätsmanagementsystem Grundlagen

Das Inspektionsverfahren

Die Aufgaben und die Rolle der Inspektorin bzw. des Inspektors von Konformitätsbewertungsstellen

Vorbereitung und Durchführung von zielgerichteten Evaluierungsgesprächen

·     Grundlagen der Kommunikation

·     Gesprächstechniken

·     Fragetechniken

·      Methoden der Konfliktvermeidung

·     Verhaltens- und Verfahrenstechniken

Werkzeuge für die Inspektion

Fallen und Stolpersteine