Jetzt auswählen und bestellen
22,63 €
exkl. USt.
In den Warenkorb
QuickInfo

EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Praxiseinführung in 7 Schritten

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) gilt mit 25. Mai.2018 in allen EU-Mitgliedstaaten. Das Datenschutzrecht wird auf eine neue Grundlage gestellt und konfrontier...
Erscheinungsdatum:
14.11.2017
Verlag:
Austrian Standards plus GmbH
Format:
138
Sprache:
de
ISBN:
978-3-85402-354-8

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) gilt mit 25. Mai.2018 in allen EU-Mitgliedstaaten. Das Datenschutzrecht wird auf eine neue Grundlage gestellt und konfrontiert Unternehmen und Organisationen mit einer Vielzahl an Herausforderungen. Verarbeiter personenbezogener Daten sollten die Anforderungen der DSGVO gezielt und möglichst umfassend umsetzen, um so immensen Geldbußen, die bei Verstößen drohen, zu entgehen.

Die vorliegende QuickInfo stellt die Kernthemen der DSGVO zusammengefasst und leicht verständlich dar. Ein „Datenschutz-Projekt“ führt Sie schrittweise durch die Umsetzung der DSGVO und liefert dabei wertvolle Praxistipps, Handlungsempfehlungen und Beispiele.

Mit diesem kompakten Leitfaden wird die Vorbereitung auf die DSGVO für das Management, den Datenschutzbeauftragten und den Umsetzern in der Organisation eine bewältigbare Aufgabenstellung.

Autor:In

Georg Beham | Autor:In

Georg Beham

Georg Beham ist Geschäftsführer bei der PwC Advisory Services GmbH und verantwortet den Bereich Cybersecurity und Privacy in Österreich. Seit 15 Jahren unterstützt er Unternehmen, deren Daten zu schützen und für Cyberattacken gerüstet zu sein.

Georg Beham verfügt über einen Abschluss im Masterstudium „Sichere Informationssysteme“, ist Gerichtssachverständiger für IT-Sicherheit und IT-Forensik sowie Herausgeber mehrerer Fachbücher und FH- bzw. Universitätslektor.

Auch ist er Mitglied des ISO 27001-Zertifizierungskomitees der Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG).
 

Reinhard Hübelbauer | Autor:In

Reinhard Hübelbauer

Reinhard Hübelbauer ist ausgebildeter Jurist in den Bereichen Zivil-, Wirtschafts-, Insolvenz und Privatstiftungsrecht.
Bei Grant Thornton berät er Kunden in Angelegenheiten des Datenschutzes sowie der Korruptionsbekämpfung und erbringt Dienstleistungen in Bezug auf vertragliche, statutarische sowie regulatorische Compliance.
Reinhard Hübelbauer hat einen Abschluss der Rechtswissenschaften der Universität Wien. Darüber hinaus legte er die Rechtsanwaltsprüfung bei der Rechtsanwaltskammer Wien ab und ist universitätszertifizierter Datenschutzbeauftragter.