Online-Seminar

Entwicklung sicherer Software mit agilen Methoden

Konzeption, Design und Implementierung

Seminarnummer 2201047

Termin:

16.11.2022, 09:00 - 13:00 Uhr

Ort:

nur virtuell

Teilnahmebestätigung:

wird im Rahmen der Veranstaltung ausgestellt

Melden Sie sich bis 4 Wochen vor der Veranstaltung an und erhalten Sie 10 % Ermäßigung auf den Teilnahmebeitrag. Dieser Rabatt ist nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar.

Bei diesem Training gilt unsere Aktion 1 + 1 = 3. Melden sich mehrere Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter Ihres Unternehmens an, so nimmt die dritte Person kostenlos am Training teil.

Start-ups erhalten 25 % Ermäßigung für Trainings; Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup


regulär
Teilnahme Online
430,00 € /Person
ermäßigt
Teilnahme Präsenz gratis (nur bei 1+1=3 Aktion)
0,00 € /Person
ermäßigt
Teilnahme Online ermäßigt
387,00 € /Person
ermäßigt
Teilnahme Online gratis (nur bei 1+1=3 Aktion)
0,00 € /Person
Preise exkl. USt.

Zum Thema

Wenn, wir es schaffen, Security nachhaltig in den eignen Software Entwickungsprozessen zu verankern, leisten wir damit einen wichtigen Beitrag für die Gesamtsicherheit unserer IT-Landschaft.  Anhand von realen Projekten wir aufgezeigt, was gut funktioniert, aber auch wo die häufigsten Fehler liegen. Ziel ist es langfristig widerstandsfähige und robuste System zu entwickeln.

Ihr Nutzen

  • Verbesserung des Reifegrads in Bezug auf Anwendungssicherheit der Inhouse Entwicklung
  • Best-Practice Beispiele wie sicherheitskritische Software konzipiert, designed und implementiert wird
  • Möglichkeit zum Know-How-Transfer mit unserem Experten

Zielgruppen

  • Software-Entwicklerin und -Entwickler
  • Software-Architektinnen und -Architekten
  • Sicherheitsverantwortlich
  • CISO
  • IT-Leitung
  • Security-Testerinnen und -tester
  • Datenschutzbeauftragte

Thomas Kerbl
Dipl.-Ing. Thomas Kerbl, MSc

Principal Security Consultant

SEC Consult Unternehmensberatung GmbH

  • Sichere Software Entwicklung als Prozess – SSDLC
  • Anforderungsanalyse aus Sicht der Security
  • Security Design Prinzipien und Security Design Pattern
  • Durchführung von Bedrohungsmodellierung
  • Security im Build- und Deployment-Prozess
  • Verifikation und Security-Testing