Jetzt auswählen und bestellen
Konfigurieren
64,00 €
exkl. USt.
Fachliteratur

Energieeffizienzgesetz (EEffG) leicht gemacht

Praktische Umsetzung des EEffG mit Energieaudits und Managementsystemen

In einer Zeit, in der Nachhaltigkeit und Energieeffizienz an vorderster Front der unternehmerischen und gesellschaftlichen Agenda stehen, bringt das neue Energieeffizienz...
Weiterlesen
Erscheinungsdatum: 13.05.2024
Verlag: Austrian Standards plus GmbH
Auflage: 1
Format: Buch, gebunden, vierfärbig | 174 Seiten
ISBN: 978-3-85402-453-8

In einer Zeit, in der Nachhaltigkeit und Energieeffizienz an vorderster Front der unternehmerischen und gesellschaftlichen Agenda stehen, bringt das neue Energieeffizienzgesetz in Österreich bedeutende Veränderungen und Herausforderungen mit sich. Doch wie navigieren Sie durch dieses komplexe neue Regelwerk? Wie können Sie sicherstellen, dass Ihr Unternehmen nicht nur konform geht, sondern auch von den sich bietenden Chancen profitiert?

Dieser umfassende Praxisleitfaden wurde von einem multidisziplinären Team erfahrener Energieauditorinnen und Energieauditoren, Rechtsexpertinnen bzw. Beraterinnen und Beratern erstellt. Er bietet Ihnen eine verständliche Aufbereitung der gesetzlichen Anforderungen, ergänzt mit einer Fülle von praktischen Umsetzungsstipps zur Implementierung im betrieblichen Alltag: Von der Analyse der gesetzlichen Grundlagen mit einer Gegenüberstellung bisher geltender rechtlicher Forderungen und neuer Verpflichtungen bis hin zur Umsetzung der Anforderungen im Betrieb. Darüber hinaus werden innovative Ansätze und Best Practice Beispiele vorgestellt, die helfen, die energierelevanten Informationen im Unternehmen zu erfassen, zu bewerten und gemäß rechtlicher Anforderungen zu dokumentieren.

Egal, ob Sie als Energieauditorin/Energieauditor, Geschäftsführende, Energie- und Umweltmanagerin/-manager, Compliance Officer, Leiterin/Leiter des Facility Bereichs oder Managementbeauftragte/r gerade erst beginnen, sich mit dem Thema Energieeffizienz auseinanderzusetzen, oder ob Sie bereits fortgeschrittene Maßnahmen in Ihrem Unternehmen umsetzen – dieser Leitfaden ist Ihr Begleiter und bietet Ihnen das mit notwendige Werkzeug, um die Anforderungen des neuen EEffG erfolgreich zu meistern und Ihr Unternehmen zukunftsfähig zu machen.

Autor:In
Katrin Gasser | Autor:In

Katrin Gasser

Katrin Gasser studierte Public Management an der FH Kärnten und ist seit 2007 bei Kanzian Engineering & Consulting GmbH (KEC) am Standort Feldkirchen beschäftigt. 
Während der beruflichen Tätigkeit absolvierte sie den Fernstudienkurs Europäisches Umweltrecht an der Universität Koblenz-Landau und studierte anschließend Rechtswissenschaften an der Johannes-Kepler-Universität Linz mit dem Schwerpunkt Umweltrecht. Bei KEC ist Katrin Gasser für die Unterstützung und Betreuung von Legal-Compliance-Kunden betraut. Dazu zählen auch Vorträge bei Seminaren oder firmeninterne Trainings. Fragen zum Energierecht und dessen Umsetzung sind seit Jahren ein wesentlicher Schwerpunkt ihrer Tätigkeit. Darüber hinaus ist Katrin Gasser Beraterin für Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme.
 

Rudolf Kanzian | Autor:In

Rudolf Kanzian

Rudolf Kanzian studierte Kulturtechnik & Wasserwirtschaft an der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU), promovierte zum Doktor der Bodenkultur und absolvierte das Post-Graduate-Studium Technischer Umweltschutz an der Technischen Universität Wien und der BOKU. Er ist Umwelteinzelgutachter gem. EMAS-VO, Gutachter für Entsorgungsfachbetriebe sowie leitender Auditor für Qualitäts-, Umwelt-, Arbeitssicherheits- und Energiemanagementsysteme und seit 1997 geschäftsführender Gesellschafter der Kanzian Engineering & Consulting GmbH (KEC). Neben der Tätigkeit bei KEC ist DI Dr. Rudolf Kanzian auch als Lektor im Bachelorstudium Energie- und Umweltmanagement an der FH Burgenland tätig.
Im Energiebereich absolvierte er die Ausbildung zum europäischen Energiemanager bzw. die Ausbildung Energieberater, seit 2015 ist er auch als Energieauditor für die Bereiche Gebäude, Prozesse und Mobilität zugelassen und führt externe Energieaudits durch. Bei KEC ist er neben der Unternehmensführung als Berater für Qualitäts-, Umwelt-, Arbeitssicherheits- und Energiemanagementsysteme tätig. Dazu zählen auch Vorträge bei Seminaren in der Akademie oder firmeninterne Trainings sowie Managementsystemberatungen und Audits. 
 

Barbara Koncz | Autor:In

Barbara Koncz

Barbara Koncz absolvierte den Studiengang Energie- und Umweltmanagement an der FH Burgenland und ist seit 2005 bei Kanzian Engineering & Consulting GmbH (KEC) am Standort Feldkirchen beschäftigt. 
Sie absolvierte die Ausbildung zur europäischen Energiemanagerin, ist seit 2015 auch als Energieauditorin für die Bereiche Gebäude und Prozesse zugelassen und führt externe Energieaudits durch. Bei KEC ist Barbara Koncz als Sicherheitsfachkraft und Beraterin für Qualitäts-, Umwelt-, Arbeitssicherheits- und Energiemanagementsysteme sowie als Trainerin in der Akademie oder im Rahmen von firmeninternen Trainings tätig.
 

Stefan Röder-Engleder | Autor:In

Stefan Röder-Engleder

Stefan Röder-Engleder studierte Kulturtechnik & Wasserwirtschaft an der Universität für Bodenkultur in Wien, ist Absolvent des Speziallehrgangs Qualitätsmanagement an der Schule für Technik (TGM) und seit 2000 bei Kanzian Engineering & Consulting GmbH (KEC) am Standort Wien beschäftigt. Neben der Tätigkeit bei KEC ist Stefan Röder auch als Lektor in den Studiengängen Nachhaltiges Ressourcenmanagement und Integriertes Sicherheitsmanagement an der FH Campus Wien beschäftigt.
Bei KEC ist Stefan Röder-Engleder für die Unterstützung und Betreuung von Legal-Compliance-Kunden zuständig und als Berater für Qualitäts-, Umwelt-, Energiemanagementsysteme tätig. Dazu zählen auch Vorträge bei KEC-Seminaren in der KEC-Akademie oder firmeninterne Trainings und Legal-Compliance-Beratungen. Dabei ist die Umsetzung des Energierechts ein wesentlicher Schwerpunkt seiner Aufgaben.