Rezertifizierung

Diese Veranstaltung ist für die Rezertifizierung zum Datenschutzbeauftragten geeignet.

Hybrid-Seminar

DSGVO: Datensicherheitsmaßnahmen in der Praxis

Technische und organisatorische Maßnahmen (TOMS) richtig umgesetzt und überprüft

Seminarnummer 2201028

Termin:

03.03.2022, 09:00 - 17:00 Uhr

Ort:

Hybrid-Veranstaltung: Online über unser Videokonferenztool oder vor Ort

Austrian Standards, Heinestraße 38, 1020 Wien, barrierefreier Zugang

Teilnahmebestätigung:

wird im Rahmen der Veranstaltung ausgestellt

Melden Sie sich bis 4 Wochen vor der Veranstaltung an und erhalten Sie 10 % Ermäßigung auf den Teilnahmebeitrag. Dieser Rabatt ist nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar.

Bei diesem Training gilt unsere Aktion 1 +1 = 3. Melden sich mehrere Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter Ihres Unternehmens an, so nimmt die dritte Person kostenlos am Training teil.

Start-ups erhalten 25 % Ermäßigung für Trainings; Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup


regulär
Teilnahme Präsenz
560,00 € /Person
regulär
Teilnahme Online
560,00 € /Person
ermäßigt
Teilnahme Präsenz ermäßigt
504,00 € /Person
ermäßigt
Teilnahme Präsenz gratis (nur bei 1+1=3 Aktion)
0,00 € /Person
ermäßigt
Teilnahme Online ermäßigt
504,00 € /Person
ermäßigt
Teilnahme Online gratis (nur bei 1+1=3 Aktion)
0,00 € /Person
Preise exkl. USt.

Rezertifizierung

Diese Veranstaltung ist für die Rezertifizierung zum Datenschutzbeauftragten geeignet.

Zum Thema

Die korrekte Umsetzung der DSGVO umfasst nicht nur rechtliche Be-stimmungen, sondern auch eine technische Realisierung der in Art. 32 geforderten Maßnahmen. Dieses Seminar gibt einen fundierten Überblick über die technischen und organisatorischen Maßnahmen (sog. TOMs), die nach dem Stand der Technik zu setzen sind. Besonders im Bereich der Auftragsverarbeitung bleibt das Risiko der richtigen Umsetzung beim Verantwortlichen, der aber das Recht – und auch die Pflicht – hat, die DSGVO-konforme Realisierung der TOMs beim Auftragsverarbeiter zu überprüfen.

  • ·         Sie erfahren die dafür notwendigen Grundbegriffe

    ·         Sie können kritische Fragen stellen

    ·         unsere Checkliste hilft Ihnen dabei

Manfred Wöhrl
Dr. Manfred Wöhrl

IT-Sachverständiger, Spezialgebiet Innovative Technologien und IT-Security

R.I.C.S. EDV-GmbH Research Institute for Computer Science

09:00 Uhr

DSGVO – Pflichten eines Verantwortlichen und eines Auftragsverarbeiters aus technisch/organisatorischer

09:30 Uhr

Technische Grundbegriffe der Informationssicherheit

10:15 Uhr

Kaffeepause

10:45 Uhr

IT-Risiken durch entsprechende Gegenmaßnahmen verhindern

11:45 Uhr

Sicherheitsrelevante Anforderungen gemäß Art. 32 der DSGVO

12:45 Uhr

Mittagspause

13:45 Uhr

Organisatorische Aspekte: Übersicht von Managementsystemen als Hilfestellung für die Wahrung von Datenschutz und - sicherheit

15:15 Uhr

Kaffeepause

15:45 Uhr

Best Practice: Diskussion einer praktischen TOMs-Vorlage inkl. Checkliste

16:45 Uhr

Abschließende Fragen

17:00 Uhr

Ende der Veranstaltung