Jetzt anpassen und kaufen
Konfigurieren
90,00 €
exkl. USt.
Fachliteratur

Barrierefreies Planen und Bauen in Österreich

Das Handbuch für mehr Mobilität – mit vielen Bildern und Praxistipps. ÖNORM B 1600:2023-02 berücksichtigt

Um ein Leben ohne Barrieren in einer inklusiven Gesellschaft zu verwirklichen, ist es unumgänglich, barrierefreie Strukturen und Umgebungen anzubieten. Barrierefreie Ange...
Weiterlesen
Erscheinungsdatum: 30.05.2023
Verlag: Austrian Standards plus GmbH
Auflage: 2., aktualisierte und erweiterte Auflage
Format: Buch, kartoniert, einfärbig | 258 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-85402-415-6
Um ein Leben ohne Barrieren in einer inklusiven Gesellschaft zu verwirklichen, ist es unumgänglich, barrierefreie Strukturen und Umgebungen anzubieten. Barrierefreie Angebote sind von allen Menschen nutzbar, komfortabel und erhöhen maßgeblich die Mobilität der Personen, die mit Einschränkungen leben: Plötzlich stellen Alltagswege keine Probleme mehr dar, die 2 Zufriedenheit und die Lebensqualität der Bevölkerung steigt, Gesundheit wird gefördert und Unfällen vorgebeugt. Als Grundlage zum barrierefreien Planen und Bauen dient in Österreich unter anderen die Standards-Serie ÖNORM B 1600 „Barrierefreies Bauen Planungsgrundlagen“. Die Autorin Maria R. Grundner garantiert als langjährige Themenexpertin für höchste Praxiskompetenz: Sie berücksichtigt in dieser Neuauflage die Aktualisierungen der ÖNORM B 1600:2023 mit kommentierten Erläuterungen und realisierten Praxisbeispiele in Bildern; sie bringt Erklärungen zu den aktualisierten Regeln und Empfehlungen für Kontraste, Beleuchtung und Glasmarkierungen und erklärt die Mindeststandards aus der OIB-Richtlinie 4 „Nutzungssicherheit und Barrierefreiheit“ wie auch die funktionalen Anforderungen der ÖVE/ÖNORM EN 17210:2021 „Barrierefreiheit und Nutzbarkeit der gebauten Umwelt Funktionale Anforderungen“. Grundner stellt die Anwendung des Standards in der täglichen Planungspraxis mit vielen Beispielen und Bildern da und lässt ihre Erfahrungen einfließen. Zahlreiche Tipps und Informationen runden das Werk ab und helfen Ihnen als Planende, Architektinnen und Architekten, Baumeisterinnen und Baumeister, Installationsbetriebe, Baubehörden und kommunal verantwortliche Interessierte bei der Umsetzung von Anforderungen an eine barrierefreie Umwelt.
Autor:In
Maria Grundner | Autor:In

Maria Grundner