Datenschutzbeauftragte / Datenschutzbeauftragter

Der Umgang mit Daten unserer Kunden, Partnerinnen/Partner und Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter bedeutet eine große Verantwortung.

Als zertifizierte Datenschutzbeauftragte/zertifizierter Datenschutzbeauftragter schultern Sie diese Verantwortung und sind kompetente Ansprechpartnerin/ kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Sicherheit personenbezogener Daten.
 

Als zertifizierte Datenschutzbeauftragte/ zertifizierter Datenschutzbeauftragter

  • Können Sie die Aufgaben einer/eines Datenschutzbeauftragten gem. Art. 39 DSGVO wahrnehmen.
  • Beraten Sie Organisationen und Unternehmen hinsichtlich deren Pflichten gem. DSGVO.
  • Beraten Sie bei Datenschutz-Folgeabschätzungen gem. Art. 35 DSGVO und überwachen die Durchführung.
  • Sind Sie Anlaufstelle für Aufsichtsbehörden und betroffenen Personen in sämtlichen Fragen des Datenschutzes.

Lassen Sie sich zertifizieren!

Voraussetzungen

  • Nachweis einer facheinschlägigen Ausbildung im Mindestausmaß von 24 Stunden
    und/oder
  • Nachweis von mindestens zwei Jahren Praxiserfahrung im Bereich Datenverarbeitung, Datensicherheit, Datenschutzrecht.

Die Prüfung

Die Prüfung ist eine Single-Choice Prüfung mit 60 Fragen.

Mehr Informationen zu Inhalten, Prüfung und Bewertung finden Sie in unserem Zertifizierungsschema.

Unsere Partner in Ausbildung und Entwicklung

Für die Verlängerung des Zertifikates sind folgende Punkte Voraussetzung:

  • Nachweis von facheinschlägigen Aus- und Weiterbildungen für den gesamten Zertifizierungszyklus.
  • Nachweis über eine einschlägige und aufrechte Tätigkeit in Form einer Tätigkeitsbeschreibung.

Mehr Informationen zu der Rezertifizierung finden Sie in unserem Zertifizierungsschema.

Unsere Partner in Ausbildung und Entwicklung

* Die Prüfungs- und Zertifikatsgebühr umfasst die Prüfungsgebühr und die Ausstellung eines Zertifikats als PDF. Ein ausgedrucktes Zertifikat (Englisch oder Deutsch) können Sie für EUR 49,- (exkl. USt.) bei uns nachbestellen.

 

Unsere online-Prüfung

Sie können sich an folgenden Daten online prüfen lassen. Eine individuelle Terminvereinbarung ist gegen Aufpreis ebenfalls möglich:

  • 16.09.2020 - 09:00
  • 24.09.2020 - 10:00
  • 25.09.2020 - 10:00
  • 14.10.2020 - 09:00
  • 21.10.2020 - 09:00
  • 22.10.2020 - 10:00
  • 23.10.2020 - 10:00
  • 28.10.2020 - 09:00
  • 18.11.2020 - 09:00
  • 19.11.2020 - 10:00
  • 20.11.2020 - 10:00
  • 25.11.2020 - 09:00
  • 02.12.2020 - 09:00
  • 10.12.2020 - 10:00
  • 11.12.2020 - 10:00
  • 16.12.2020 - 09:00
  • 13.01.2021 - 09:00

Registrierung

Für die Registrierung bitte einfach das ausgefüllte Antragsformular schicken an [email protected]

Erstzertifizierung

Rezertifizierung

Häufig gestellte Fragen

Einfach per E-Mail beantragen: Antrag inkl. Nachweise an: [email protected]

Wo Sie wollen: Unsere Prüfungen werden online abgehalten.

Nach dem Prüfungs-Check-In über eine Videoschaltung, beginnen Sie mit der Prüfung.

Das Prüfungsergebnis uns das Zertifikat gibt es maximal drei Wochen nach der Prüfung per E-Mail.

Nach Abschluss der Zertifizierungsprüfung gibt es ein digitales Zertifikat (PDF).

Gerne stellen wir auch ein ausgedrucktes Zertifikat in deutscher oder englischer Sprache aus. Dieses senden wir per Post in einer schönen Zertifikatsmappe. Der Preis für den Zertifikatsdruck beläuft sich auf EUR 49,00 (exkl. USt.).

IHRE ANFRAGE

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Wert ungültig
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an!

Informieren Sie mich zu folgenden Themen

Informieren Sie mich zu folgenden Themen

Wert ungültig

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Johanna Rebling, Portfolio Manager Non-Product Certification

Johanna Rebling

Portfolio Manager Non-Product Certification