Expertin/Experte Personalauswahl 

Erstklassiges Recruiting, erstklassiges Personal.

Personaler wissen: Die richtigen Talente finden ist schwer. Und auch in den Führungsetagen weiß man: Eine Expertin/ein Experte Personalauswahl ist Gold wert. Vom Identifizieren und Auswählen geeigneter Kandidatinnen/Kandidaten bis hin zum Monitoren und Evaluieren des gesamten Personalauswahlprozesses braucht es Fachwissen und spezielle Fertigkeiten. Mit der Zertifizierung zur Expertin/zum Experten Personalauswahl bestätigen Sie Ihre Kompetenz.

 

Als zertifizierte Expertin/Experten Personalauswahl

  • kennen Sie den gesamten Personalauswahlprozess und können diesen gestalten und durchführen.
  • kennen Sie den trimodalen Ansatz der Eignungsdiagnostik und gestalten einen entsprechenden Personalauswahlprozess.
  • können Sie eine systematische Stellenanalyse erstellen und alle dafür erforderlichen Informationen erheben und zusammentragen.
  • können Sie eine Stellenbeschreibung sowie ein Anforderungsprofil formulieren.
  • können Sie Kriterien bei der Personalauswahl definieren und dokumentieren, daraus Empfehlungen ableiten sowie eine Potentialanalyse erstellen.
  • kennen Sie die verschiedenen Methoden der Personalauswahl.
  • kennen Sie unterschiedliche virtuelle Tools und Medien und können diese adäquat einsetzen.
  • kennen Sie die wesentlichen rechtlichen Rahmenbedingungen.
  • führen Sie Bewerbungsgespräche durch und beherrschen unterschiedliche Fragetechniken.

 

Lassen Sie sich zertifizieren!

Voraussetzungen

  • das Absolvieren einer facheinschlägigen Ausbildung bezogen auf die Inhalte gemäß Abschnitt 2 im Ausmaß von mindestens 32 Wochenstunden

    oder

  • Nachweis facheinschlägiger Praxiserfahrung im Umfang von mindestens 2 Jahren.

Die Prüfung

Die mündliche Prüfung besteht aus drei Teilen und dauert insgesamt 80 Minuten.

Mehr Informationen zu Inhalten, Prüfung und Bewertung finden Sie in unserem Zertifizierungsschema.

Die Zertifikate haben eine Gültigkeit von 5 Jahren.

Für die Verlängerung des Zertifikates (um weitere 5 Jahre) sind folgende Punkte Voraussetzung:

  • Nachweis von facheinschlägigen Aus- und Weiterbildungen für den gesamten Zertifizierungszyklus im Ausmaß von 40 Stunden
  • Nachweis über eine einschlägige und aufrechte facheinschlägige Tätigkeit in Form einer Tätigkeitsbeschreibung bzw. Projektbeschreibungen

Mehr Informationen zu der Rezertifizierung finden Sie in unserem Zertifizierungsschema.

* Die Prüfungs- und Zertifikatsgebühr umfasst die Prüfungsgebühr und die Ausstellung eines Zertifikats als PDF. Ein ausgedrucktes Zertifikat (Englisch oder Deutsch) können Sie für EUR 49,- (exkl. USt.) bei uns nachbestellen.

Anmeldung zur Prüfung

Erstzertifizierung

Die Prüfungen erfolgen ausschließlich online.

Sie möchten sich erstmals zertifizieren lassen und einen Termin für die Prüfung vereinbaren?
Schicken Sie Ihr ausgefülltes Antragsformular einfach an [email protected] .

Rezertifizierung

Für Ihre Rezertifizierung schicken Sie einfach Ihr ausgefülltes Antragsformular an [email protected] .

Unsere Partner in Ausbildung und Entwicklung

Häufig gestellte Fragen

Wo Sie wollen: Unsere Prüfungen werden online abgehalten.

Nach dem Prüfungs-Check-In über eine Videoschaltung beginnen Sie mit der Prüfung.

Das Prüfungsergebnis und das Zertifikat gibt es maximal drei Wochen nach der Prüfung per E-Mail.

Nach Abschluss der Zertifizierungsprüfung gibt es ein digitales Zertifikat (PDF).

Gerne stellen wir auch ein ausgedrucktes Zertifikat in deutscher oder englischer Sprache aus. Dieses senden wir per Post in einer schönen Zertifikatsmappe. Der Preis für den Zertifikatsdruck beläuft sich auf EUR 49,00 (exkl. USt.).

IHRE ANFRAGE

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Wert ungültig
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an!

Informieren Sie mich zu folgenden Themen

Informieren Sie mich zu folgenden Themen

Wert ungültig

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Barbara Smerhovsky-Rak, Backoffice

Barbara Smerhovsky-Rak

Backoffice