P36 European Customs Professional (Zollfachkraft) 

gem. EN 16992 und CustcompeU

Globalisierung, Sanktionen, Embargos… in unserer schnelllebigen Zeit kann auch das Zollwesen schnell unübersichtlich werden. Als Zollfachkraft stellen Sie klar: Sie haben den vollen Überblick.

 

Als Zertifizierte Zollfachkraft

  • verfügen Sie über Kenntnisse im Zollrecht.
  • können Sie Vorteile, Vereinfachungen und Erleichterungen nutzen, weil Sie die Prozesse der Abwicklung von Zollvorgängen kennen.
  • können Sie Zolldienstleistungen durch Dritte überwachen und haben profundes Wissen über Vertretungsverhältnisse und Vollmachten.

Lassen Sie sich zertifizieren!

Voraussetzungen

  • Facheinschlägige Ausbildung von mindestens 60 Unterrichtseinheiten oder
  • Ausbildung zur Zollfachkraft (mind. 60 Unterrichtseinheiten) oder
  • Abschluss der Lehre zur Speditionskauffrau / zum Speditionskaufmann und mindestens zwei Jahre Erfahrung in einem zollspezifischen Berufsfeld oder
  • Abschluss einer kaufmännischen Lehre und mindestens drei Jahre Praxiserfahrung als Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Außenwirtschaftsbereich
  • fünf Jahre Berufstätigkeit im Außenwirtschaftsbereich

 

Die Prüfung

Die Zertifizierungsprüfung besteht aus zwei Teilen:

  • Teil A: Geschäftsfall
  • Teil B: Single-Choice Test

Mehr Informationen zu Inhalten, Prüfung und Bewertung finden Sie in unserem Zertifizierungsschema.

Die Zertifikate haben eine Gültigkeit von 5 Jahren.

Für die Verlängerung des Zertifikates nach 5 Jahren sind folgende Punkte Voraussetzung:

  • Nachweis von facheinschlägigen Aus- und Weiterbildungen von insgesamt 40 Stunden für den gesamten Zertifizierungszyklus und
  • Nachweis über eine einschlägige und aufrechte Tätigkeit in Form einer Tätigkeitsbeschreibung.

Mehr Informationen zu der Rezertifizierung finden Sie in unserem Zertifizierungsschema.

 

* Die Prüfungs- und Zertifikatsgebühr umfasst die Prüfungsgebühr und die Ausstellung eines Zertifikats als PDF. Ein ausgedrucktes Zertifikat (Englisch oder Deutsch) können Sie für EUR 49,- (exkl. USt.) bei uns nachbestellen.

Anmeldung zur Prüfung

Erstzertifizierung

Die Prüfungen erfolgen ausschließlich online.
Die freien Termine werden Ihnen im Anmeldeprozess angezeigt.

Rezertifizierung

Für Ihre Rezertifizierung schicken Sie einfach das ausgefüllte Antragsformular [email protected] 

Häufig gestellte Fragen

Wo Sie wollen: Unsere Prüfungen werden online abgehalten.

Nach dem Prüfungs-Check-In über eine Videoschaltung beginnen Sie mit der Prüfung.

Das Prüfungsergebnis und das Zertifikat gibt es maximal drei Wochen nach der Prüfung per E-Mail.

Nach Abschluss der Zertifizierungsprüfung gibt es ein digitales Zertifikat (PDF).

Gerne stellen wir auch ein ausgedrucktes Zertifikat in deutscher oder englischer Sprache aus. Dieses senden wir per Post in einer schönen Zertifikatsmappe. Der Preis für den Zertifikatsdruck beläuft sich auf EUR 49,00 (exkl. USt.).

Unsere Partner in Ausbildung und Entwicklung

IHRE ANFRAGE

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Wert ungültig
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an!

Informieren Sie mich zu folgenden Themen

Informieren Sie mich zu folgenden Themen

Wert ungültig

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Gisela Krenn, Portfolio Manager Non-Product Certification

Gisela Krenn

Portfolio Manager Non-Product Certification