CSR – Gesellschaftliche CSR – CSR-Gesellschaftliche Verantwortung von Organisationen

Bestätigen Sie durch Zertifizierung die Qualität Ihres CSR Managementsystems.

Lassen Sie Ihr Managementsystem zertifizieren – nach dem nationalen Standard ONR 192500.

Eine Zertifizierung Ihre Managementsystems steigert nicht nur Ihre Wettbewerbsfähigkeit, sondern gibt Ihren Stakeholdern auch die Gewissheit, dass sich Ihre Organisation weit über das gesetzliche Mindestmaß hinausbewegt.

ZERTIFIZIERUNG SCHAFFT VERTRAUEN

Zertifizierungsaudits von Austrian Standards werden ausschließlich von erfahrenen Fachleuten auf dem Gebiet CSR durchgeführt.

Eine Zertifizierung bietet Ihnen Vorteile im nationalen und internationalen Markt:

  • Sie ist ein unabhängiger Nachweis für die Wirksamkeit Ihres Managementsystems
  • Sie bestätigt, dass Ihre Organisation gesellschaftliche und Umweltbelange und nachhaltiges Wirtschaften in Ihre Tätigkeiten integriert
  • Sie hilft bei der Erschließung neuer Märkte
  • Sie verbessert das Image der Organisation

 

DER WEG ZUR ZERTIFIZIERUNG

Sie können Ihr CSR Managementsystem nach ÖNORM S 2501 zertifizieren lassen.

  1. Audit Stufe 1:
    Prüfung der Zertifizierungsreife: In diesem Audit Stufe 1 prüft die Zertifizierungsstelle die fachlichen Voraussetzungen und die Reife der Organisation für das Zertifizierungsaudit.
  2. Audit – Stufe 2:
    Zertifizierungs-Audit: Im Rahmen des eigentlichen Zertifizierungsaudits wird die Umsetzung der Normanforderungen und die Wirksamkeit des Managementsystems überprüft.
  3. Nach positivem Abschluss der Schritte 1.) und 2.) erfolgt die Ausstellung des Zertifikates mit der Berechtigung zur Führung des Zeichens „Certified by Austrian Standards“.
  4. Um Ihr Zertifikat aufrecht zu erhalten, werden jährliche Überwachungsaudits durchgeführt.
  5. Re-Zertifizierungsaudits in einem dreijährigen Rhythmus, um die nachhaltige und durchgängige Qualität des Managementsystems unter Beweis zu stellen.

STANDARDS - GRUNDLAGE FÜR DIE ZERTIFIZIERUNG

ONR 192500 Gesellschaftliche Verantwortung von Organisationen - CSR

Dieses Dokument bietet allen Organisationen unabhängig von ihrer Art und Größe, die gesellschaftlich verantwortlich agieren wollen, einen Handlungsrahmen mit Mindesterwartungen für die Einführung, Umsetzung, Qualitätssicherung und ständige Verbesserung ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Gesellschaftliche Verantwortung einer Organisation wird definiert als die Verantwortung der Organisation für die Auswirkungen ihrer Entscheidungen und Tätigkeiten auf die Gesellschaft und Umwelt durch transparentes und ethisches Verhalten, das zur nachhaltigen Entwicklung, einschließlich Gesundheit und Gemeinwohl, beiträgt, die Erwartungen der Anspruchsgruppen berücksichtigt, anwendbares Recht erfüllt und mit internationalen Verhaltensstandards übereinstimmt sowie in der gesamten Organisation integriert ist und in ihren Beziehungen gelebt wird.

Bestellen Sie die ONR 192500 einfach und bequem in unserem Webshop.

KONTAKT

Fragen Sie uns einfach! Wir helfen Ihnen gerne:

Eva-Maria Steininger, Portfolio Manager Non-Product Certification

Eva-Maria Steininger

Portfolio Manager Non-Product Certification